Frage von Erina90, 41

Wie gewöhne ich meine Katzen an die SureFlap Katzenklappe?

Hallo, ich hoffe wir haben hier im Forum ein par Profis, denn so langsam bin ich echt ratlos. Unsere Katzen haben wir mit 11 Wochen bekommen und nun sind sie 19 Wochen alt. Als sie 15 Wochen alt waren haben wir angefangen die beiden raus zu lassen. Es klappt einfach super. Sie bleiben in der Nähe, gehen nicht weit von zu hause weg und sind sehr vorsichtig. Am Anfang habe ich die Katzenklappe hoch geklebt da sie das nicht kannten. Nach dem sie das super hin bekommen hatten habe ich die Klappe immer weiter runter gemacht. Mittlerweile ist wirklich nur noch ein kleiner Spalt offen und sie gehen aber trotzdem ohne Probleme rein und raus. Aber sobald ich die klappe ganz runter lasse ist es vorbei und die beiden gehen nicht mehr durch die Katzenklappe. Hat jemand einen Tipp oder Erfahrungen? Ich Winter habe ich weder Lust darauf das es ständig kalt rein zieht, noch alle 5 Minuten aufzustehen und die beiden rein und raus zu lassen. Bitte bitte gebt mir einen Tipp

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Erina90,

Schau mal bitte hier:
Katzen Erziehung

Antwort
von Katzenkumpel, 25

Das sog. Clickertraining eignet sich gut dafür, Katzen etwas
beizubringen. Die dazu notwendigen Clicker (früher hießen die Dinger bei uns "Knackfrosch") gibt es für relativ kleines Geld im Fachhandel, aber z.B. auch in 1-Euro-Läden, zu kaufen. Geeignete Anleitungen findet man im Internet, im Buchhandel z.T. auch im Paket mit Clicker.

Das Prinzip beruht auf Clickern und Belohnen (sog. positive Verstärkung). Dabei wird die Katze, nachdem sie eine Aufgabe richtig gelöst oder sich richtig verhalten hat, durch einen Click, gefolgt von einem Leckerchen, belohnt (wobei die Belohnung möglichst zusammen mit dem Click erfolgen soll). Hat die Katze dann den Zusammenhang zwischen Click und Belohnung verinnerlicht, genügt in vielen Fällen auch schon der Click alleine als Belohnung.

Wenn Eure Katzen das Prinzip der (geschlossenen) Katzenklappe aber einmal verstanden haben, sollte das Durchgehen auch ohne Belohnung funktionieren.

Clickertraining wird nicht von allen Katzen gleichermaßen geliebt,
wäre aber zumindest einen Versuch wert.

Antwort
von Tarsia, 25

Die sind noch viel zu klein um draußen runzustromern, noch sind sie leichte Beute für Marder, Greifvögel etc. Zu ihrer eigenen Sicherheit würde ich sie noch 1-2 Monate drinnen lassen.

Zum gewöhnen an die Klappe: zeige es ihnen immer wieder
Setze sie davor und Stoße die Klappe mit der Hand auf. Locke sie mit Leckereien hindurch und lege die Klappe auf ihren Rücken ab, sobald sie halb durch sind

Antwort
von Bitterkraut, 30

Die Katzen werden bald geschlechtsreif sein und sollten auf jeden Fall kastriert werden, bevor sie wieder rausdürfen. wenn di sie immer rausläßt, wirst du keine Rolligkeit bemerken, weil sie sich gleich schwängern lassen.

Kommentar von Erina90 ,

Sie werden in 2 Woche Kastriert. ....Aber das war nicht meine Frage. Hast du auch einen Tipp bzgl meiner Frage?

Kommentar von Bitterkraut ,

ja, da has tdu recht. Es ist aber echt schwierig, da zu raten, weil jede Katze anders ist und weil wir die Situation nicht live sehen.

Hast du mal versucht, eine Katze drin, eine draußen? Vielleicht verleiht das den nötigen Mut, es mal mit dem Kopf durch die Wand zu versuchen? Auf jeden Fall braucht es Geduld. Du solltest die Katzen bis zur Kastration noch drin lassen, die können jerzeit rollig werden - und du merkst es nicht, wenn sie Freigäger sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten