Wie gesund ist denn eiweiß pullver?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eiweißpulver sind unbedenklich, wobei die Tagesempfehlung der Fitnessindustrie von teilweise 300 Gramm Am tag oder mehr total übertrieben ist. Als natural Athlet reichen 1,3 - MAximal 2 G Eiweiß pro Kg Körpergewicht. Das mit den Nieren stimmt nicht, sofern du nicht vorbelastet bist. Bei erhöhter Eiweißzufuhr solltest du mehr trinken. Bei manchen Eiweißpulvern hast du durch die Verarbeitung keine oder kaum Vitamine drin, wenn du genug Obst und Gemüse zu dir nimmst, kannst du auf Vitamin Präperate auch verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf die Ernährung achtest musst du keine Shakes trinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
08.09.2016, 10:51

Z.b beim Cornflakes usw stehen eiweiß sind das ok 

0

z.b Cornflakes

Cornflakes? Dein Ernst?

Eiweißpulver ist ein NahrungsERGÄNZUNGSmittel. Natürlich baust du auch Muskeln auf, wenn du ordentlich trainierst und dich eiweißreich ernährst. Magerquark ist sehr gut z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
05.09.2016, 15:46

Wenn ich nicht pullver nehme muss ich mager Quark nehmen 

0

Letztendlich ist es sogar sehr gesund, weil es Deinen Muskelaufbau und die Regeneration gut unterstützt.

Auf die Nieren geht das erst bei mehr als 2,5g Eiweiß pro kg Körpergewicht. So viel wirst Du unabsichtlich nicht schaffen ;:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
05.09.2016, 15:40

Trinkst du  immer 

0
Kommentar von MrPriViLeG
05.09.2016, 17:36

@TailorDurden du redest in einem Punkt ziemlichen Schrott .. Es gibt mehrere Studien die belegen das Eiweiß nicht die Nieren schädigt. Die höchsten Dosierungen in den Studien waren 6g pro Kg Körpergewicht über 5 Jahre hinweg. Es wurden keine Nierenschäden entdeckt. Ich selber nehme 4,5g pro KG FFM zu mir in den Wettkampf Phasen und stehe unter dauerhafter ärztlicher Kontrolle und habe keine Probleme mit der Niere.

0