Wie gestaltet sich die Vorgehensweise einer theoretischen Masterarbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den Theorieteil gehören die bekannten Grundlagen, Begriffe, Modelle, also dein Handwerkszeug. Dann kommt ein Stand der Forschung. Dazu muss eine Methodik (Ziel, Auswahlkriterien, suchorte etc.) vorangestellt werden, um die Auswahl der Studien zu legitimieren. Dann kommt deine (Meta) Analyse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sicher. Du machst erstmal kräftig "Fleisch in die Töpfe" mit deinen Ergebnissen. Danach lieferst du die zugehörige Unterstützung aus eigener Arbeit und aus älteren Literaturstellen. Im Anhang kannst du deine eigene Arbeitsmethodik für Interessierte der späteren Generationen hinterlassen. ()

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung