Frage von Maitimo, 32

Wie gestalte ich ein schriftliches Rollenspiel am interessantesten?

Guten Tag :)

Eine Freundin und ich schreiben schon seit mehr als einem Jahr zusammen Rollenspiele, es macht großen Spaß und ab und zu lasse ich meine Mutter mal reinlesen. Sie meint, vieles sei zu detailiert, dann meint sie, es sei zu wenig detailiert, dann ist die Szene zu kurz oder zu lang beschrieben, mal zu viele Adjektive, zu wenig, bla bla bla... ich komme durcheinander, ich schreibe gerne mit Stilmitteln. Es stört sie, wenn etwas (z.B. die Eigenschaft eines Charakters oder etwas bestimmtes bezüglich des Aussehens) zu oft erwähnt wird. Ich begründe es dann damit, dass mir diese Punkte einfach besonders wichtig sind und ich sie hervorheben möchte. Kurz gesagt: Ich schreibe aus dem Gefühl heraus und was ich gerade denke, was mir wichtig in einer Szene ist. Es soll nicht darauf ausgelegt sein, dass ich es wie ein Roman geschrieben wird... zudem ist man auch von der anderen Person im Rollenspiel angewisen und man kann nicht alleine entscheiden, was als nächstes passiert. Ich bitte hiermit nur lediglich um einige Tipps, wie man gut schreibt, dass es interessant ist. Ich will es meiner Mutter nicht recht machen, aber sie hat mich zum nachdenken gebracht und ich bin einfach verwirrt. Vielleicht kann mit jemand Antwort geben, der sich mit literarischen Rollenspielen auskennt oder einfach jemand, der vielleicht Deutschunterricht gibt haha :D

Liebe Grüße :)

PS: Ich möchte auch anfangen Kurzgeschichten und längere Geschichten zu schreiben, aber weiß nicht so recht, auf was man dabei achten muss, damit es eine gute Geschichte wird, bezüglich Schreibstile usw. In der Oberstufe lernen wir nur zu analysieren und zu interpretieren. Ich könnte jetzt anfangen, über Meinungen zu Arten des Geschichtenschreibens zu philosophieren, aber das lass ich jetzt mal lieber :)

Antwort
von RenaUchiha, 27

Hi,
für Tipps wie man Kurzgeschichten oder generell Geschichten angeht, könntest du dich einmal bei Enny melden: http://www.enny-wilsbrook.com/
Sie nimmt sich gern Zeit, um mit dir ein paar Sachen durchzusprechen und ist auch leidenschaftliche Betaleserin ;) Von RPGs hat sie auch Ahnung also wäre das vielleicht eine Idee. Einfach eine Mail an die angegebene Addresse oder über das Kontaktformular.
Zu den RPGs: Es ist ehrlich gesagt schwer dir Tipps zu geben wie du besser schreiben kannst, ohne ein Beispiel zu sehen. Gerade bei RPGs ist es recht unterschiedlich wie man am besten schreibt. Das ganze hängt mit dem Genre und dem RPG Partner zusammen. Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, dass RPGn vor allem Spaß machen soll. Solange man die vereinbarten Regeln befolgt und die beteiligten Mitspieler gute Vorlagen zum Antworten bekommen ist es für mich ein funktionierender Beitrag. Alles Weitere ist natürlich nicht verkehrt aber nicht zwingend erfoderlich. Stilmittel und dergleichen werden vor allem wichtig wenn man Geschichten schreibt.
Viel Spaß noch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community