Frage von LaurinKram, 304

Wie genau sind Earnshaw Uhren und wo werden sie produziert?

Ich habe eine Earnshaw Uhr (Automatik) gesehen, die von 350 auf 100€ reduziert ist und will wissen wie genau diese Funktionieren und wo sie herkommen.

Antwort
von Lucky8Bastard, 263

Da es sich höchstwahrscheinlich (man findet nichts genaues raus weswegen ich automatisch davon ausgehe) um Müll handelt der unter einem toll klingenden Markennamen angeboten wird (und ein hoher Preisnachlass soll ebenfalls Kunden anlocken), wird die Uhr wohl ein billiges China-Uhrwerk drinhaben (sollte es ein gutes Markenuhrwerk sein wäre der Hersteller ja blöd wenn er dies verheimlichen würde ^^). Somit ist schwer zu sagen wie genau dieses geht. Kann sein das die Uhr 10 Sekunden am Tag falsch geht (im besten Fall), kann aber auch sein das es 30 Sekunden oder mehr sind die sie falsch geht pro Tag.


Ich zitiere mal eine Amazon-Bewertung einer teureren (wird bei Amazon für ~420 Euro angeboten) Earnshaw-Uhr von einem Kunden/Besitzer:


"Ich habe diese Uhr bei Zalando bestellt, möchte aber dennoch auch hier über dieses "Qualitätsprodukt" berichten. Nach einem knappen Jahr ist der Minutenzeiger abgefallen. Der Versuch die Uhr beim Juwelier reparieren zu lassen, scheiterte mit dem Hinweis, dass man bei diesen billigen chinesischen Uhrwerken nichts machen könne. Nachdem ich einen Uhrmacher gefunden habe, der bereit war die Uhr dennoch zu reparieren, dauerte es gerade mal zwei weitere Monate bis der Sekundenzeiger abfiel. Das Glas auf der Lünette dürfte kein Saphirglas sein, da es nachdem ich mit der Uhr an einen Türgriff gestoßen bin gesplittert ist. Alles in allem also eine Uhr mit sehr schöner Optik, aber leider absolut billig gefertigt. Der hier ursprünglich genannte Preis von 650 Euro ist ein schlechter Scherz. Dieser 'Wecker' ist keine 50 Euro wert. Finger weg!!!"

Mehr muss man dazu wohl nicht sagen, ist Müll ^^


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community