Frage von BBQisOver, 24

Wie genau läuft ein Masterserver (multiplayerspiele)?

Hey ein altes Spiel aus meiner Jugend wurde eingestampft und die community versucht es krampfhaft am leben zu erhalten.. mit grossen lags und verbindungsproblemen

Man bräuchte für dieses Spiel einen neuen Masterserver auf dem die kleineren gameserver laufen könnten.. doch wie sieht sowas aus wie funktioniert das? Zb Gameranger hamachi etc.. worauf laufen die Server bei denen? ich habe wirklich keine Ahnung davon ich kann mir nur eine Sache vorstellen

Mit genügend finanziellen Investitionen müsste sowas doch umsetzbar sein oder? Ein altes Spiel zum leben erwecken (swbf2)

Antwort
von Mornamath, 13

Nein, das wäre nicht möglich, da du dazu die Serverfiles vom Entwickler (Pandemic/EA) bräuchtest. 

Hamachi z.B. hostet auch gar keine Masterserver.  Hamachi und Tunngle usw. stellen lediglich eine VPN Verbindung zwischen allen PCs, die in einem Raum zusammen sind her, sodass diese dann zusammen spielen können.  Also eigentlich spielst du über Hamachi im LAN Modus, der ja auch ohne Masterserver funktioniert, da deinem PC vorgegaukelt wird, dass er in einem lokalen Netzwerk mit all den anderen Rechnern ist.  Gehostet wird das Spiel dann auch auf einem der teilnehmenden Rechner.  

Die Lags und Verbindungsprobleme kommen eben davon, dass ihr quasi im LAN Modus miteinander spielt, aber nicht im LAN seit, lediglich übers Internet verbunden.  Und nachdem ihr alle nur einen normalen PC und kein Rechenzentrum habt und auch nur mit sehr geringen Upload-Leitungen angebunden seid, lagt es eben.


Man bräuchte also einen Server und die entsprechenden Serverfiles von EA, um einen neuen Masterserver zu hosten + ein Update fürs Spiel, sodass dieses seinen neuen Masterserver kennt.  Dann könnte man den Online Modus wieder aufleben lassen.

Kommentar von BBQisOver ,

Super Antwort vielen dank!! Aber heisst das dann das es ausreichen würde einen stabilen gameserver (der auf dem man spielt) zu mieten?

Also ein dedizierter wo kein Spieler der host ist

Kommentar von Mornamath ,

rein von der Theorie her ja.

Das Problem ist aber, dass das dann immernoch kein Masterserver ist!  Das wäre dann lediglich ein einziger Server, auf dem man spielen könnte.  Außerdem ist das dann ja kein offizieller Server, der Spiele hosten kann.  Das Spiel kennt diesen Server außerdem nicht.

Bedeutet:  Um das so zu machen brauchst du einen Root Server, auf dem du das Spiel installierst und dann dort ein LAN Spiel erstellt, genauso wie du es wahrscheinlich machst, wenn du über Hamachi mit anderen spielst.    Und dann müsste noch Hamachi auf dem Server installiert werden oder ihr verbindet euch anders per VPN mit dem Server, das ist egal.  Wichtig ist nur, ihr müsst eine VPN Verbindung zu dem Host PC/Server haben, weil es einfach nicht der offizielle Masterserver ist und somit eure Spiele über den LAN Modus des Spiels laufen müssen, der für das lokale Netzwerk gemacht ist, darum braucht ihr bisher auch Hamachi oder Tunngle.

Der Sinn eines Masterservers ist ja aber, dass sich dort tausende von Leuten anmelden können und dann auf andere Server verteilt werden, auf denen sie spielen können  und das ließe sich so einfach nicht machen.  Dazu bräuchte man, wie schon gesagt die Masterserverfiles von EA und ein Spielupdate, das dem Spiel dann die IP seines neuen MAsterservers mitteilt.

Aber um einfach nur ein stabiles Spielerlebnis mit 16 anderen Leuten (oder was weiß ich wie viele das Spiel im LAN Modus unterstützt) zu erhalten würde ein PC/Server, der genug Leistung hat und mit einem guten Upstream angebunden ist und mit dem sich alle per VPN verbinen, ausreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community