Frage von nmw00, 26

Wie genau könnte ich jetzt vorgehen?

Hey an alle,

ich hab eine wichtige Frage. Also in naher Zukunft mache ich mein Abitur. Und danach würde ich gerne als OTA arbeiten. Aber dies reicht mir irgendwie nicht. Ich würde mich gerne weiterbilden, eventuell auch was in diese Richtung studieren. Könnte mir irgendjemand helfen und sagen wie ich jetzt am besten vorgehen könnte um mein Ziel zu erreichen. Mein eigentlicher Traum ist es ein Chirurg zu werden aber das mit dem Medizin Studium ist echt ein sehr schwerer Weg. Deswegen finde ich das die Richtung von OTA die richtige wäre. Schon mal Danke im Voraus.

Antwort
von sabbsi, 6

Bevor du OTA machst, machst du erst mal ein Praktikum, am besten mehrere Wochen oder gleich ein Jahrespraktikum. Selbst mit gutem Abi hat man da in der Zwischenzeit ohne Praktika kaum Chancen.

Aber du bist nicht alleine. Sehr viele, die OTA lernen, wollen später studieren, viele auch Medizin. Ich persönlich will nicht weiter machen. Ich bin jetzt in den letzten paar Monaten der Ausbildung und hab endgültig die Schnauze voll vom Lernen. Hab ja aber immerhin die Möglichkeit, auch später noch was zu machen, wenn es mir in den Sinn kommt.

Ansonsten muss man sich ja für Medizin jedes Jahr neu bewerben so weit ich weiß, weil sonst die Wartesemester nicht zählen.

Und für die OTA Ausbildung suchst du dir ne Klinik in der Nähe, wo man das machen kann, und bewirbst dich. Für dieses Jahr sind die Bewerbungsfristen eigentlich schon rum, wenn es im Oktober anfängt. Du erfährst ja aber auf der Klinik- bzw Schulhomepage, wann Ausbildungsbeginn ist und wann Bewerbungsfristen sind. 

Du kannst dich prinzipiell auch in Kombination bewerben, also für die Ausbildung und davor, zwischen Abi und Ausbildung, für ein Praktikum. So würden die dich gleich kennenlernen und du lernst die Kollegen auch schon kennen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community