Frage von jopolis98, 49

Wie genau kann ich eine externe Festplatte benutzen?

Hey Community! Ich habe mir vor ein paar Monaten einen recht neuen Acer-Laptop gekauft und komme super damit klar. Bis zu dem Punkt - jetzt - wo ich ihn beruflich nutzen muss. Es ist so, dass ich demnächst ein Datenprogramm installieren muss, was wohl viel Speicher fressen wird. Das ist eigentlich überhaupt kein Problem, da das einzige, was auf meinem PC ist, iTunes ist. Ich habe weder Fotos noch Musik (außerhalb iTunes') noch sonst irgendwas drauf. Jedoch zeigt er mir an, dass ich von insg. 28GB bloß 400MB frei habe... Das ist natürlich mega blöd und ich verstehe auch nicht ganz, was dann den ganzen Speicher frisst ??? Jedenfalls habe ich mir jetzt eine externe 500GB-Festplatte gekauft, damit es wenigstens eine kleine Hoffnung gibt, das Datenprogramm für die Arbeit installieren zu können. Allerdings frage ich mich, ob das überhaupt so geht, wie ich mir das jetzt vorgestellt habe. Kann mir jemand helfen/Tipps geben? :-/ Vielen Dank schonmal im Voraus. LG Jana

Antwort
von LimoZitrone4K, 19

Ich würde erstmal "Programme und Features" oder so ähnlich öffnen und alle Programme, die deiner Meinung nach Abfall sind löschen. Aber keine, die von Microsoft sind, die sind glaube notwendig. Danach kannst du beim Installieren einfach deine externe Festplatte auswählen. Bei der Installation Add-Ons o.ä. muss man aber den Pfad(die externe Festplatte) manuell auswählen und bei der Deinstallation, aber das macht man auch nicht jeden Tag

Antwort
von Sauberjunge, 18

Selbst bei einer 28GB Festplatte sollten neben den Systemdateien und einem Programm wie iTunes noch über 20GB Speicher zur Verfügung stehen. Schaue zunächst in deinen eigenen Dateien nach, was Du davon nicht mehr benötigst. Ansonsten kannst Du noch "Programme und Features" durchstöbern. Eventuell findest Du das ein oder andere Programm, das nicht mehr benötigt wird.

Antwort
von RexImperSenatus, 10

Lad dir mal kostenlos

HDgraph

runter, das zeigt an, wo Dein Speicherplatz geblieben ist.

http://www.chip.de/downloads/HDGraph_24468690.html

Ansonsten kannst du

deine externe(n) genauso benutzen, wie die internen HD´s

Antwort
von SimFan1999, 33

Eine externe Festplatte kann nur für Medien wie Dokumente, Musik, Videos etc. genutzt werden...Programme kannst du darauf leider nicht installieren.

Was ist das für ein Laptop, der nur 28 GB hat? :-O Und das Betriebssystem frisst auch nochmal speicher...meistens so 30 GB, bei dir dann wohl weniger, aber das kann ein Grund sein, wieso dein Laptop jetzt schon voll ist...

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Selbstverständlich kann man Programme auf eine externe Festplatte installieren. 

Schau mal nach ob du dich nicht verlesen hast. Das es z.B. 28GB belegt sind von 400GB ;-)

Kommentar von jopolis98 ,

aber sonst würde er mir doch nicht anzeigen, dass ich keinen speicherplatz mehr habe... ich bin mir da schon sicher, dass nur noch 400mb frei sind

Antwort
von DrDralle, 12

Lass mal CCleaner drüberlaufen, der schmeisst viel Datenmüll weg. Setze bei "Cleaner/System die obersten 6 Häkchen.

Bekommst du hier: http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html#

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community