Frage von FuzzyFly, 11

Wie genau ist die Unsichtbarkeit der Seraphim zu verstehen?

Ich schaue seit vorgester Tales of Zestiria the X und habe mich schon seit der ersten oder zweiten Episode - wo diese Prinzessin Alisha oder so(wenn ich irgendwelche Namen oder so volkommen falsch schreibe tut es mir leid, aber ich hab ein mieses Namensgedäschniss) bei Sorey im Dorf übernachtet - wie die Unsichtbarkeistlogik mit den Seraphim funktioniert.

Als Beispiel die letzte folge: Alisha gibt Laiha (oder wie dieses Feuerseraphim mädel da heist) einen Becher mit Beerensaft - was sieht Alisha dann? Sieht sie einen Becher der dann in der Luft schwebt und sich langsam leert oder verschwindet der becher?

Ich würde mich freuen wenn das einer der das Spiel gespielt hat oder das einfach weis beantworten könnte,

LG

Fuzzy

Antwort
von Halloio, 5

Das sind sowas wir Götter oder Engel sie können nicht von normalen sterblichen gesehen werden.
Nur der Protagonist kann es weil er mit ihnen gelebt hat.

Der Becher würde in der Luft schweben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten