Frage von Nikollegah, 97

Wie genau ist das mit paypal?

Ich (15) habe neulich auf ebay ein Geburtstagsgeschenk für ne gute Freundin bestellt. Ich habe keinen account, habe die Bestellung also als gast aufgegeben. Ich hab mich bei der Adresse vertippt, und der Käufer meinte, dass ich ihm die Kosten für den erneuten verkauf überweisen soll oder per paypal schicken.

Ich habe bei der Bestellung die kontodaten meiner mutter eingegeben (hat sie natürlich erlaubt). Der Verkäufer meinte ich hätte per paypay bezahlt. Ich bin aber doch garnicht bei paypal angemeldet?! Kann mir bitte jemand sagen, wie ich ihm das geld jetzt möglichst einfach und schnell senden kann? Viiiiiielen Dank, Niko :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 45
Ich hab mich bei der Adresse vertippt, und der Verkäufer meinte, dass ich
ihm die Kosten für den erneuten verkauf überweisen soll oder per paypal
schicken

Dann überweise dem Verkäufer die erneuten Versandkosten. Warum sollte dieser für Deine Fehler zahlen?

Der Verkäufer meinte ich hätte per paypay bezahlt.

Stimmt, aber darüber werde ich Dich nicht informieren. Das kann Deine Mutter regeln bzw. weiss das auch mit Sicherheit.

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich ihm das geld jetzt möglichst einfach und schnell senden kann?

Lass Dir vom Verkäufer die Bankdaten geben und überweise.

ebay und Paypal und Kinder passen nicht zusammen.

Sieh zu, dass die Angelegenheit umgehend geregelt wird, sonst wirst Du später Probleme bekommen, wenn Du Dir mit 18 ein ebay-Konto oder ein Paypal-Konto zulegen möchtest.

Kommentar von Nikollegah ,

Danke für deine Kritik xD

Meine mutter kennt sich mit dem Internet nicht aus, ich wette sie weiß nicht was paypal ist, und sie meinte ich solle mich darum kümmern :D

Und wieso möchtet du mir nicht sagen, wieso ich mit paypal bezahlt habe, denn das war eigentlich meine Frage :) 

Ich würde ja meinen vater fragen aber der kommt erst in 4 Tagen zurück, weil er für 1 Woche bei seinen Eltern war, und ich musste das geschenk halt rechtzeitig bestellen :) 

Kommentar von haikoko ,

Meine mutter kennt sich mit dem Internet nicht aus

Ja, ich bin jedoch mindestens im Alter Deiner Grosseltern und frage mich immer wieder, wie Eure Eltern Euch großgezogen bekommen.

Du schreibst den Verkäufer an und erkundigst Dich nach den Bankdaten, damit Du die erneuten Versandkosten überweisen kannst. Bestätige ihm bitte noch einmal die korrekte Lieferadresse. Bei zeitnaher Überweisung sollte es dann mit der Lieferung klappen.

Es ist nichts dagegen einzuwenden, dass Du mit weiteren Informationen wartest, bis Dein Vater, nach seiner Rückkehr, Dir den Rest erklärt.

Kommentar von Nikollegah ,

Okay vielen Dank, sie haben mir wirklich geholfen :) 

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von ronnyarmin, 50

Gar nicht!

Du hast mit 15 Jahren weder etwas auf ebay noch auf paypal zu suchen.

Kommentar von Nikollegah ,

Ich hab oben erklärt wieso, aber okay, danke für die hilfreiche Antwort 

Kommentar von ronnyarmin ,

Es gibt keine Erklärung dafür, warum du entgegen der Regeln mit 15 auf ebay handelst und paypal benutzt.

Du darfst es nicht. Punkt.

Kommentar von Nikollegah ,

Ohhhh is okay. Hab ich jetzt verstanden, is doch mein Problem wenn ich n fehler mache. Kann mir keiner das mit paypal erklären? 😂

Antwort
von BalTab, 56

PayPal ist ab 18, und was der Verkäufer verlangt, ist unrechtmäßig.

wie kann er meinen, dss du per PP bezahlt hast, wen ndu das gar nicht hat? Das ist offenbar ein Versuch, dich abzuzocken.

Ignorieren.

Kommentar von Nikollegah ,

Aber dann habe ich ja die 20 Euro umsonst bezahlt, weil das Paket nicht versendet wird. 

Ich habe die falsche Postleitzahl eingegeben, und um das geschenk erneut zu senden muss ich ja theoretisch die  Versandkosten neu bezahlen, weil das Geschenk an ihn zurück geschickt wurde. 

Kommentar von Nikollegah ,

Aber das hat mich auch gewundert, weil ich weiß nicht wieso ich mit paypal bezahlt haben sollte, es sei den ebay verarbeitet die kontodaten irgendwie nach Paypal 

Kommentar von haikoko ,

Du hast mit Paypal gezahlt. Auch wenn Du den Weg nicht kennst. Den erkläre ich Dir nicht.

Überweise dem Verkäufer das ihm zustehende Porto für den zweiten, und bitte diesmal mit korrekt angegebenen Anschrift, Versand und lass anschliessend die Finger von ebay.

Kommentar von haikoko ,

Dein Kommentar:

Ich habe die falsche Postleitzahl eingegeben, und um das geschenk erneut
zu senden muss ich ja theoretisch die  Versandkosten neu bezahlen

Wieso theretisch? Du bist ganz praktisch in der Pflicht vor Versand die erneuten Versandkosten zu zahlen.

Bei ebay werden keine Schulnoten vergebenen, die eventuell ausgeglichen werden können.

Auf der Verkaufsplattform ebay werden Kaufverträge gem. BGB geschlossen, d.h. es wird gehandelt und manchen Händler braucht das Geld auch zum Lebensunterhalt.

Kommentar von Nikollegah ,

Ja schon klar, so war theoretisch nicht gemeint. 

Könntest du mir bitte trotzdem erklären wieso ich mit paypay gezahlt habe, den Rest verstehe ich. 

Danke, Niko 

Kommentar von Nikollegah ,

Wie gesagt, ich habe kein Problem damit ihm die Versandkosten erneut zu bezahlen, ich wollte nur wissen, wie das mit paypal funktioniert, rein interessehalber. Ich hätte sonst meinen vater gefragt ob er das Geld überweisen kann :) 

Kommentar von Nikollegah ,

Okay ich frag meinen vater und lass dann die finger von ebay :D

Kannst du mir noch verraten wie ich dich als hilfreichste antwort auszeichnen kann? 

Kommentar von Nikollegah ,

Und wenn mein vater in das Geld überweist, reicht es wenn man die email, die neue adresse und die sendungsnummer angibt? 

Kommentar von BalTab ,

Das sollte eigentlich reichen.

Wie der Versender auf die Idee kommt, du hättest mit PayPal bezahlt, kann ICH nicht nachvollziehen.

In deiner Frage fehlten einige wichtigen Punkte, sonst wäre meine Antwort etwas anders ausgefallen.

Daher ist die Korrektur von hakoko natürlich richtig

Kommentar von Nikollegah ,

Okay danke schön :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community