Frage von Naajed, 10

Wie genau her kommen meine damaligen Defizite ( Lernverweigerung )?

Es interessiert mich sehr , was ist das ?

Ich habe wohl angeblich früher als kleines Kind immer Probleme gehabt im sozialen Bereich . Ich hatte die daran Interesse etwas zu lernen , also mich beobachten nie welche beim lernen vom sprechen und so . Dann auf einmal konnte ich die Sachen , also wie aus dem nichts sagte man verwundert , konnte ich dann alles . Außerdem hatte ich auch im Kindergarten so meine Macken , also ich war schon echt sehr komisch . Zudem soll ich wohl sehr anstrengend gewesen sein , immer weg gerannt und habe immer geschrien , ich und meine Eltern wissen bis heute nicht genau wieso . Jedenfalls ich war immer wohl langsamer und hätte z.B das Dritte Schuljahr streichen können , ich war immer in meiner Phantasie wurde gesagt . Auch der Bruder meine Mutter ist wohl noch viel extremer so gewesen , er sei heute immer noch sehr anstrengend . Er ist aber nicht doof , er programmiert in seiner Freizeit ganze Wetter Programme , trifft auch anderes ziemlich auf Asperger zu . Mit ihm habe ich mich aber immer super verstanden .. :-) .

Im Moment bin ich in der Schule mehr unterfordert , habe also auch viele Probleme . Ich hatte damals gemerkt , dass ich anders bin . Und ab da entwickelte ich eine Sozialphobie , mein Vater sagte aber , ich sei schon immer so sozial scheu gewesen . Allerdings soll ich wohl nie doof gewesen sein , sondern war immer etwas anders .

Gibt es da etwas spezielles , einen Begriff ? Lernbehinderung kann es nicht sein , ich kann Dinge sehr schnell und gut lernen . Habe auch so meine Spezialinteressen , in denen ich sehr viel Wissen habe .

Danke , ich bin 14 Jahre und männlich :-) .

Antwort
von xXturner, 9

Oha ich glaube wir sind zwillinge dude. Genau wie du dich beschreibst war ich auch haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten