Frage von Chaang, 58

Wie genau funktioniert ein Smartphone Tarif?

Ich habtte bis jetzt noch nie eine Handy-Flat in Gebrauch, weil ich diese nie benötigte. Nun hab mich doch entschieden mir sowas etwas zuzulegen, also wo man ein bestimmtes Datenvolumen und Frei-Minuten pro Monat hat. ich hab mir einfach irgendwas rausgesucht (Smartphone-Tarif Plus Media Markt - läuft über das Mobilfunknetz von 02). Da stand jetzt, dass er erste Monat kostenlos ist und ich im darauffolgendem alles immer 9,99€ kosten soll. Wenn dann also der kostl. Monat rum ist, muss ich doch diese Karte ganz normal aufladen oder? Und wenn ich mal dieses Datenvolumen nicht benutzen sollte, wird dann trotzdem das Geld von meiner Karte abgezogen? Würde mich freuen, wenn ihr meine Frage beantworten könntet! :)

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 15

Du musst dann monatlich Guthaben aufladen,und es wird monatlich 9,99 Euro vom Guthaben abgezogen,egal ob Du was nutzt,alles zu dem Tarif kannst Du im Link nachlesen

http://www.mediamarkt.de/de/shop/handy-navigation/neuheiten-technik/media-markt-...

Antwort
von kim294, 29

Wenn der kostenlose Monat rum ist, musst du jeden Monat 9,99 Euro zahlen, die automatisch von deinem Konto abgebucht werden.

Wenn du mal weniger verbrauchst, bekommst du nichts erstattet.

Die nicht verbrauchten Daten werden auch nicht dem nächsten Monat gut geschrieben.

Überleg dir also im Vorfeld, wie viel du in etwa pro Monat verbrauchst un wähl einen entsprechenden Tarif aus.

Es bringt ja nichts, wenn du jeden Monat die Hälfte des Guthabens verfallen lässt.

Antwort
von BIoS1998, 29

Je nachdem. Ist es ein Prepaidetarif dann werden jeden Monat 9,99€ abgebucht, ob du das Datenvolumen nutzt oder nicht. Leider wird es auch nicht gespeichert wenn du nicht alles verwendest. Wenn du jedoch mal keine 9,99 auf deiner Karte haben solltest wird es erst wieder abgebucht wenn du wieder Geld drauf lädst bzw. wieder 9,99 hast, kannst jedoch in der Zeit ohne Guthaben auch keinen Tarif nutzen. Du müsstest dann also nach dem kostenlosen Monat Geld drauf laden.

Wenn es aber ein Vertrag ist und du überweist das Geld monatlich ist es eigentlich das gleiche außer das du es nicht mitten drin Pausieren kannst.

LG

Antwort
von Pooooopel, 26

Hey!

Mit den Kosten funktioniert es so:

Wenn du eine Prepaid Flatrate hast, wird es von deinem Guthaben auf der SIM Karte abgebucht. Bei jedem Provider kannst du es aber auch über dein Bankkonto etc abbuchen lassen.

Bei Datenvolumen gilt:

Du musst das Geld bezahlen, egal ob du nicht alles verbraucht hast. Du musst sogar bezahlen, wenn du garnichts davon verbraucht hast. Schließlich musst du in einem Restaurant auch alles bezahlen, egal ob du alles aufgegessen hast, oder nicht :)

Antwort
von Candee246, 29

Tues nicht nur geldmacherei. Verkauf dein handy machst du mehr gewinn. Ein handy zum telefoniren heist und wenn du mit freunden schreiben willst benutzt den pc und nicht das handy. Das handy ist heutzutage für alles zuständig aber der  pc kann es 100 mal besser.

Kommentar von BIoS1998 ,

Ein PC ist nur nicht sehr mobil.

Außerdem war das nicht die Frage.

Kommentar von kim294 ,

Der PC hilft aber nichts, wenn man unterwegs ist. Klar surfe ich zuhause auch nicht mit dem Smartphone im Internet (auch wenn das mein Datenvolumen nicht aufbrauchen würde, weil ich mich dann ins heimische WLAN einklinke).

Kommentar von Candee246 ,

Da habt ihr leider recht. Deswegen holt euch apps die pc übergreifent sind wie steam oder ts3. Das problem ist alles hat ein datenvolumen also ist das für mich nur geldmacherei. Für 300 stunden ts3 zahl ich 30 euro im monat und für 5 stunden telefoniren 200 das ist nicht mehr normal.

Kommentar von BIoS1998 ,

Also bei einem Minutenpreis von 9 Cent würdest du 27€ und nicht 200 zahlen. Außerdem kannst du dir ne Flat für 5€ holen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten