Frage von Iodzahl, 80

Wie genau funktioniert ein 24/7 Bankschliessfach?

Es gibt Banken die ein 24/7 Schliessfachanlage zur Vermietung anbieten. Wie genau funktioniert diese Anlage? Gehe ich einfach abends zur Bank und öffne einfach den Banktresor?

Antwort
von Zappzappzapp, 48

Diese Schließfachanlagen sind 24 Stunden rund um die Uhr zugänglich (24 Stunden - 7 Tage)

Du gehst z.B. mit Deiner Karte in den SB-Bereich der Bank/Sparkasse. Dort gibt es einen abgeschlossenen Raum zu dem Du ebenfalls mit Deiner Karte Zugang bekommst. Wenn Du die Tür geschlossen hast, bist Du dort allein und kein anderer kann in diesen Raum.

Dort forderst Du an einem Automaten mit Karte und Geheimzahl (ähnlich wie beim Geldautomaten) Dein Schließfach an. Dieses wird automatisch aus dem Schließfachraum (Tresor) zu dem Automaten transportiert, die Klappe öffnet sich und Du kannst an Dein Schließfach (eine Klappbox). Wenn Du fertig bist, Knopf drücken, die Klappe schließt sich und die Box wird wieder in den Tresor transportiert.

Die Alternative dazu ist ein "normales" Schließfach, welches Du nur zu den Öffnungszeiten der Bank/Sparkasse nutzen kannst, weil Dich zu diesen Fächern ein Bankmitarbeiter persönlich in den Schließfachraum führt und diesen öffnet. Dort lässt er Dich dann allein, bis Du fertig bist und bringt Dich wieder zurück.

Antwort
von BerndElsenhans, 1

Alles nur nicht zur Bank...!! www.werteinlagerung.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten