Frage von Strubbelhaar, 19

Wie genau funktioniert die Telomerase?

Ich würde gerne wissen wie die telomerase funktioniert. Ich weiß dass diese aus RNA besteht mit einer Basenreihenfolge welche bei den meisten säugetieren gleich ist. bei jeder zellteilung wird ein teil der telomere verkürtzt(das ende). Die Telomerase verhindert aber dies. Wie genau? "opfert" sie sich quasi für das ende indem sie sich mit dem ende verbindet und dadurch abfällt und das ende quasi ungeschadet ist, oder funktioniert sie wie die polymerase und ersetzt das abgefallende stück mit sich selber?

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 10

Da muss ich ja mal überascht feststellen das im deutschen Wiki tatsächlich nichts dazu steht. Im englischen Wiki wird man aber fündig: https://en.wikipedia.org/wiki/Telomerase#Function

Wenn du das Englisch nicht verstehst erkläre ich mal kurz: Die Telomerase besteht nicht nur aus RNA, es ist ein Komplex aus Protein bzw. Enzym und RNA.

Das Enzym ist hierbei eine "reverse Transkriptase", solche Enzyme können RNA-Sequenzen in DNA-Sequenzen "übersetzen".

Die Telomere sind ja repetetive Sequenzen, die RNA der Telomerase ist nun komplementär zu dieser, da sie sich immer wiederholt, kann die Telomerase auch immer wieder neu dort ansetzen.

In dem verlinkten Wiki-Artikel findest du rechts auch eine schematische Abbildung des Mechanismus. Man sieht dort, dass die Telomerase mit ihrem eigenen RNA-Abschnitt an die Seuqenz des Telomers am 3'-Ende binden kann und dann übernimmt die reverste Transkriptase und baut den DNA-Strang nach der eigenen RNA-Vorlage weiter auf. Danach kann sich der Komplex wieder ablösen und erneut ein Stück weiter wieder ansetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten