Wie genau berechnen Firmen Notenschnitt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun habe ich mich gefragt ob Firmen solche Faktoren mit einberechnen oder ob diese einfach den Durchschnitt normal berechnen und fertig.

Der wird normal berechnet. Alles andere wäre ja auch unfair gegenüber Schülern, bei denen es keine LKs gibt (Bayern zB).

Bei SAP läuft das alles über das "Bewerbungs Cockpit", eine Online Maske wo man all seine Daten eingeben muss.

Unter anderem musst du die beiden letzten beiden Zeugnisse hochladen und noch mal separat eintragen soweit ich mich erinnere (ink. Abi Schnitt).

Ein Mitbewerber hat mir erzählt, dass sein Bruder einen Schnitt schlechter als 2,5 eingetragen hat und sofort aus dem System raus geworden wurde - ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen.

Warum schreibst du nicht die Ausbildungsabteilung von denen an (Adresse kann man googlen, ich will die hier nicht reinschreiben) und fragst bei denen nach ?

Ansonsten bleiben dir noch 2 Möglichkeiten : 

A) Den 2,8er Schnitt eintragen. Damit bist du zwar auf der sicheren Seite, wirst aber wohl nicht zum Bewerbungsgespräch eingeladen (SAP hat diese 2,5er Politik - die zieht sich auch durchs Studium durch).

B) Du trägst den 2,0er Schnitt ein. Vielleicht hast du damit Glück und wirst eingeladen, aber spätestens dann wird noch mal jemand genau auf den Schnitt schauen und du kommst womöglich in Erklärungsnöte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xenomus
02.07.2016, 10:28

Hmm naja ich werd ja sehen wies genau läuft,ich meinte damit auch ob solche Fächer wie Sport und Religion beachtet werden die ja keine Einbringungspflicht haben.Ich würde da lieber nichts falsches eintragen,falls ich nicht angenommen werde bewerb ich mich halt bei ner andren Firma.Würd mich halt trotzdem über sowas wie nen online Test freuen, aber man kann nicht immer alles haben :p.Demnächst soll in meinen Kurs sowieso ein derzeitiger dualer Student von SAP in unseren Informatik Kurs kommen da könnt ich auch nochmal fragen.Aufjedenfall aber danke für deine ausführliche Antwort!

0

LK's zählen doppelt. Das ist die standardmäßige Berechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von procoder42
02.07.2016, 09:28

Das kommt auf die Firma an. Da es zB in Bayern und BW keine LKs mehr gibt, gibt es dort logischerweise auch keine Doppelwertung einzelner Fächer mehr.

Im Regelfall muss man bei solchen Bewerbungen die einzelnen Noten Online eintragen und das System berechnet dann den Schnitt.

0

Was möchtest Du wissen?