Wie Geld verdienen (ungefähr 200€)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :),

na, das hört man nicht mehr so oft, dass sich jemand darüber Gedanken macht, sehr vorbildlich vo dir!! :3 Also, da deine Eltern das Geld zahlen, bist du immerhin nicht sooo unter Zeitdruck... mit 13 ist es nämlich nicht so einfach arbeiten zu gehen, da du unter Jugendschutz stehst. Du könntest versuchen einen babysitterjob bei Bekannten oder Verwandten auszumachen, weil Fremde dir wohl weniger ihr kind geben werden ... oder was auch sehr beliebt ist, Zeitung oder Werbung austragen, das kann man mit deinem Alter auch :) Alles andere was mir einfällt müsstest du mindestens 16 Jahre alt sein... das will der Jugendschutz so ;) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlessandraSJ
13.02.2016, 20:13

Dankeschön für deine Antwort! (: ich hab mich informiert aber darf irgendwie erst ab 14 Zeitung austragen und fürs Babysitten hätte ich im Moment niemanden. Ich habe 2 Monate meinem Nachbarn mit seinen Hausaufgaben geholfen und bekam 20€ im Monat aber er zog leider aus. 

1

Babysitten, in der Nachbarschaft Schnee schippen oder Rasen mähen, für ältere Leute Besorgungen erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlessandraSJ
13.02.2016, 20:17

Kenne hier keine für die ich Babysitten kann, Schnee gibt es bei uns nicht, rasenmähen... dafür gibt es Männer die es machen und hier gibt es nur eine alte Frau in der Gegend die mich nicht leiden kann... Danke trotzdem  für deine Antwort 

0

Hunde ausführen , im Tierheim aushelfen, Alte Sachen am Flohmarkt oder online (eBay ,Amazon) verkaufen ,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlessandraSJ
13.02.2016, 20:15

Im Tierheim könnte ich auch nicht, erst ab 14. Flohmarkt habe ich schon gemacht^^ es gibt bei uns leider nur Anfang Sommer bis Herbst welche und Sachen verkauft habe ich auch. Danke für deine Antwort.

0

Kinderarbeit ist verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragenTyp13
13.02.2016, 20:10

Komm wie alt bist du ? -.-

0

Na so kleinere Tätigkeiten. Babysitten, Haushaltsarbeiten bei Nachbarn und sowas.

Für 200 EUR musst Du aber auch nur 800 Pfandflaschen sammeln.  Durch 22,5 Monate (naja Dezember 2017 ist da mit drin) sind das ca. 36 Flaschen (mit 25 Cent Pfand, es gibt ja auch welche mit weniger) im Monat bzw. nur 1,2 Flaschen am Tag.

Wenn Du 2 Flaschen am Tag abgibst, hast Du Ende November 2017 schon etwas mehr als 300 EUR (0,5 Cent * 30 * 21,5) damit gemacht, sofern Du spätestens am Montag damit anfängst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest Babysitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitung austragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung