Wie gelangt man an Kontaktlinsen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin frische Kontaktlinsen-Trägerin und möchte versuchen, dir zu helfen. Ich bin zuerst zum Augenarzt gegangen und dann zum Optiker. Es sollte aber auch kein Problem sein, sich beim Optiker zu informieren. Die werden dir dort alles weitere erklären. Möchtest du weiche oder harte Linsen? Ich hab weiche, kenne mich demnach nicht mit harten Linsen aus. Weiche Linsen sind angenehm zu tragen und man merkt sie kaum. Klar ist es zu Beginn ungewohnt und wie ein Fremdkörper im Auge. Dann Auge wird dann auch mit vermehrter Tränenflüssigkeit reagieren. Allerdings nur beim Einsetzen und Herausnehmen. Nach ein paar Mal Einsetzen und Herausnehmen hat man schon Übung :) Du solltest aber kein Problem damit haben, dir ins Auge zu fassen, um die Linse zu greifen. Am besten ist es, wenn du zu einem Optiker in deiner Nähe gehst. Ich bin mir sicher, dass du dort sehr gut beraten wirst, denn die können eigentlich alle Fragen beantworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kamillechaiiii
15.12.2015, 19:52

Dankeschöön :) Wie viel bezahlst du denn für deine Linsen? Ah ja, ich möchte auch weiche haben.

0
Kommentar von BrunetteBeauty
15.12.2015, 21:24

Für ein halbes Jahr ungefähr 30 Euro.. da hat man dann 6 Paar Monatslinsen :)

0
Kommentar von BrunetteBeauty
15.12.2015, 21:26

Ich trage aber nur eine Kontaktlinse, da mein linkes Augen keine braucht :)

0

Ganz einfach: Geh zum Optiker. Der ist der Profi fürs Linsenanpassen und er wird dich bedarfsgerecht beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Also ich war damals beim Optiker, ich habe sowieso einen neue Brille mit neuer Stärke gebraucht und dann gleich gefragt wie das mit den Kontaktlinsen geht. Ich trage allerdings Tageslinsen, weil ich es öfter mit der Brille abwechsle. Meine Tageslinsen kosten im Monat 30 Euro, aber mir wurde gesagt, dass man Monatslinsen auch billiger bekommen kann. Also am Anfang war es schon unangenehm, einfach, weil sich das Auge erst dran gewöhnen muss, dass da was auf der Linse sitzt, was da normalerweise nicht hingehört. Letzendlich hängt es aber von dir ab: Wie stark ist dein Lidschlag, wie stark deine Augenflüssigkeit? Als Nachteil würde ich sagen, dass die Augen davon trockener werden, aber mit Monatslinsen ist das auch wieder ein bisschen anders denke ich. MIt Zusatzkosten kenne ich mich leider nicht aus (ich hab ja wie gesagt nur Tageslinsen)

Du musst darauf achten, dass es eine gute Qualität ist, und nicht wahllos Linsen aus dem Internet bestellen, weil die auch dem Auge schaden können. Frag in dieser Hinsicht einfach deinen Optiker, ich denke der kann dich dann beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?