Frage von Jona173, 49

Wie geländetauglich ist die MZ 125 SX?

Hallo,

eigentlich wollte ich ja eine DT, aber da diese mir zu viel verbraucht, suche ich Momentan nach Alternativen. Habe bei uns in der Nähe bereits eine scheckheftgepflegte MZ 125 SX gefunden, aber da ich auch Sprünge und ähnliches im Gelände üben möchte, weiß ich nicht ob diese dafür gut geeignet ist. Hat einer vielleicht Erfahrungen damit gemacht?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Effigies, Community-Experte für Enduro & Motorrad, 49

Diue MZ ist ein ungewöhnlich robustes Mopped , aber ob sie dafür das richtige ist, da hab ich doch Zweifel. Vor allem weil du nicht alle Ersatzteile einfach so nachkaufen kannst.

Wenn du echt ernsthaft ins Gelände willst wäre ne Beta sicher das bessere Mopped.

Kommentar von Jona173 ,

Danke für die Antwort! Für eine Beta habe ich leider kein Geld, wäre eventuell doch dafür eine DT oder WR besser geeignet?

Kommentar von Effigies ,

Die WR ist ziemlich schwer und hat einige Features die sie eher für den Alltagsbetrieb und ab und zu mal nen Feldweg qualifizieren.

Und DT findeste so gut wie keine mehr am Markt die ned völlig runteregeritten und vergrenzgängert ist. 

Bliebe als Alternative vielleicht noch die luftgekühlte Beta , oder ne Rieju. Die frühere Husky TE125 hatte auch den WR Motor und ein sehr gutes Fahrwerk, genau wie die Beta LC. Aber die sind auch ned einfach zu finden. Ähnlich die Aprilia. 

Die MZ ist wie gesagt sehr robust, so robust daß die französische Armee über 500 davon gekauft hat. Aber sie hat nicht das beste Fahrwerk.  Und die Ersatzteilversogung is halt immer so ein Wackelkandidat wenn es den Hersteller nicht mehr gibt.

Kommentar von Jona173 ,

Eine DT steht schon bei mir in der Nähe, allerdings für einen für das Alter recht hohen Preis, ist sie denn meinen Ansprüchen besser gewachsen?

Antwort
von fuji415, 44

125er sind Roller und nicht fürs Gelände gebaut egal wie die aussehen  . Ein großer Sprung und der Rahmen bricht  . Den bei dem geringen Gewicht kann der Rahmen nichts aushalten . So was sollte extra dafür gebaut sein dann hält die Kiste das aus . Aber keine 2-3000 Euro Kiste auf dem Markt  . Alle 125er sollte nur auf der Strasse bewegt werden was anders als leichtes Grasgelände sollte nie gemacht werden 

Kommentar von DhriderLp ,

Bist du dumm oder hat dir irgendwer ins Hirn ges*hissen ?

Kommentar von Effigies ,

Möglicher weise beides.  ;o)

Aber ey, du liest hier doch ned erst seit gestern mit. Du solltest doch inzwischen schon mit bekommen haben, daß fuji das neue Synonym für  unqualifizierten Blödsinn ist. 

Antwort
von Alfamaennchen, 34

für sowas nimm ne cross.. die sx ist mal dafür da um über wiesen und sowas zu hacken :D

Kommentar von Jona173 ,

Hatte ich auch schon überlegt, habe aber dafür leider kein Geld, da ich ja dann noch zusätzlich ein Motorrad für die Schule und den Alltag bräuchte.

Kommentar von Alfamaennchen ,

ja aber da machst du die arme mz schnell mit kaputt ://

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community