Frage von heloo, 50

Wie gehts oder leben Menschen die so cc. 7 Jahre durchgehend schon arbeitslos sind?

Das interessiert mich einfach mal ^^ kennt ihr welche?

Antwort
von michi57319, 23

Ich kenne Menschen, die schon länger als 7 Jahre nicht mehr gearbeitet haben. Sie finden die Alimentierung vom Amt ausreichend und machen schwarze Asche nebenher, um ihren Lebensstandard zu erhöhen.

Hund, Auto, Rauchen, alles kein Problem.

Antwort
von FLUPSCHI, 41

Ich kenne 2 das sind Ganz normale Menschen wie jeder andere es gibt aber auch Schmarotzer die den Ganzen Tag bloß saufen usw

Aber einige Versuchen Arbeit zu finden aber es klappt manchmal nicht sei es Behinderung , Altersbedingt oder Nicht Mobil Fähig ( Auto )

Antwort
von HalloRossi, 15

Das merkt man denen an! Sie sind extrem schlecht drauf, haben keine Tagesstruktur und machen gar nichts aus ihrer freien Zeit

Antwort
von 486teraccount, 42

Körperlich geschwächt, weil kein Geld für Bioessen übrig bleibt vom Markt.

Und größere Anschaffungen sind leider nicht drin.

Antwort
von claptrap86, 39

Ich kenne niemanden aber ich denke am Anfang ist es echt geil einfach nix tun. Aber nach einer Zeit wird es echt schlimm. Meine Mutter konnte mal einen Monat nicht Arbeiten. Sie hat gesagt das ist viel Schlimmer als 8 Stunden am Tag zu Arbeiten.

Antwort
von YaschaA, 34

Mir ging es lange zeit so, hab mich von Staat verascht gefühlt. Hab nur von 170€ in Monat gelebt. Habe eine schwere Depression gehabt , die man leider mir ansehen konnte. Wurde bei jeder Bewerbung abgelehnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten