Frage von Sarablue999, 62

Wie geht/ umgeht man geschickt von z.B. von Schwiegermutter. Schwägerinnen, etc "Liebeserklärungen", die man nicht erwidern möchte?

Komische Frage, stimmt...:-D

Erkläre es noch mal genauer:

Stellt euch vor, ihr habt durch den Ehepartner Leute in eurem Leben, z.B. eben die Schwiegermutter oder Schwägerinnen, die zwar ganz nett und lieb sind, aber deren überschwenglichen "Gefühle"man nicht unbedingt teilt - entweder, weil man zu lange auf engem Raum mit ihnen verbringen muss/ musste und froh ist, wenn sie weg sind und generell oder gerade deshalb genervt ist..

... oder weil man sie nur telefonisch kennt und sie einem auch generell nicht so wichtig sind, da man mit seinem eigenen Leben zu beschäftigt ist, eher ein Mensch ist, der gerne mal für sich ist, eigentlich auch gar nicht gerne telefoniert, weil man seine Zeit für andere Dinge "verschwenden" und diese Personen, wie gesagt, auch gar nicht kennt.

Wie geht man mit Sätzen, wie "ich liebe dich sehr, " oder "ich vermisse dich" um, bzw was soll man erwidern, wenn man Lügen hasst oder nicht gut lügen kann?

....:-/

Irgendwelche Vorschläge, ausser zähneknirschend ein " Danke, ich dich auch" hervor zu würgen? Oder bleibt da sonst nur noch: ein ehrliches: Ist mir egal, ich dich aber nicht,

Einfach das Thema wechseln oder schweigen ist ja auch zu eindeutig, oder? :-D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DoktorWurst, 26

Also das klingt schon creepy.

Auf "ich vermisse dich" könnte man z.B. ausweichend antworten: "Ja, wir sehen uns ja bald / Weihnachten / Geburtstag".

"Ich liebe dich sehr" würde mir aber schon viel zu weit gehen, da fällt mir auch nix zu ein. Vielleicht mal zurückfragen: "Wie meinst'n das jetzt?" Auf keinen Fall erwidern, wenn du das nicht so empfindest.

Kommentar von Sarablue999 ,

Was meinst n jetzt mit creepy..mich etwa? :-D Oder hoffentlich eher meine Schwiegerleute....? 

Bei denen ist das eben so, da ist das ganz normal...Bei mir , und vielen anderen und deren eigener Familie, halt eher etwas verhaltener, ne :-D

Aber der erste Tipp , den find ich super, danke!

Den zweiten kann ich schlecht umsetzen, schließlich ist mir klar, dass die  mich alle nicht auf sexuelle oder romantische Art lieben, sondern halt auf andere Weise- und weil ich so nett und lieb bin und viel geholfen habe. Naja, selbst schuld, was :-/

Kommentar von DoktorWurst ,

Nee, mit creepy meinte ich tatsächlich deine Schwiegerleute. Ich kenn' sowas auch nicht (außer natürlich mit dem Partner). Evtl. geht auch ein "Ich freu' mich" oder "ist lieb von dir, dass du das sagst", wenn mal wieder Liebesbekundungen kommen.

Antwort
von lohne, 27

Das ist mehr als seltsam. Sage den lieben Frauen, dass du in einer guten und befriedigenden Partnerschaft lebst. Sollte sich das mal ändern kommst du gerne auf diese Angebote, ungefragt, zurück.

Kommentar von Sarablue999 ,

Danke, dass du das auch seltsam findest , lach :-D

Werde wahrscheinlich nichts dran ändern können, denn diese Antwort kann ich wahrscheinlich nicht geben, bzw. ich weiß ja, aus welchen Grund, bzw. welche Art die mich lieben..Wie ihre Tochter etc eben und wie gesagt, bei denen ist das so in der Familie und nicht anzüglich oder romantisch gemeint...

Aber eigentlich doch ein guter Tipp, wenn ich so drüber nachdenke!---Könnte ich als Gag eigentlich mal benutzen..Hihi..Auch wenn ich vielleicht als einzige drüber lach, bzw. es als einzige verstehe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community