Frage von Bianca1349, 64

wie geht man richtig mit seinem handy-akku um?

hallo leute, ich hab mir vor kurzem einen neuen handy-akku gekauft, weil mein alter sich ab 20% immer innerhalb von wenigen minuten komplett entladen hat. jetzt will ich natürlich vermeiden, dass mein neuer auch kaputt geht. ich habe auch schon viele viele tipps gekriegt, aber die sind alle so unterschiedlich, dass ich einfach nicht mehr weiß, worauf ich hören soll.

hier ein paar sachen, die mir schon gesagt wurden:

man soll seinen akku nicht am ladekabel hängen lassen, wenn die 100% erreicht sind.

man soll sein handy erst ans ladekabel hängen, wenn es fast bei 0% ist.

man soll den ladevorgang des akkus nicht unterbrechen.

es wäre schön, wenn jemand, der sich wirklich gut mit sowas auskennt, mal sagt, was ich nun tatsächlich tun kann, um meinem akku nicht zu schaden. was stimmt, was ist falsch, was muss ich beachten?

vielen dank im vorraus =)

Antwort
von kloogshizer, 35

Wie man mit einem Akku umgeht, hängt von der verwendeten Akkutechnologie ab. Heutzutage gibt es fast nur noch Li-ion-Akkus, und die mögen es am liebsten kühl und zu 75% geladen. Die Anzahl der Zyklen spielt keine große Rolle mehr, weshalb es am besten ist, das Handy flachzyklisch zu laden (im Gegensatz zu den alten Nickel Metallhydrit Akkus). Das heißt in der Praxis du lädst das Handy auf wenn es 40-50% hat, und stoppst den Aufladevorgang bei 90%. Kannst auch voll aufladen, nur dauerhaft ans Netzteil hängen ist nicht optimal. 

Ganz schlecht ist ein tiefer Ladestand, wenn du z.B. einen entladenen Akku für ein paar Wochen in die Sonne legst, ist er hinüber. Also zügig wieder laden.

Je nach chemischer Zusammensetzung unterscheidet sich die optimale Handhabung der Akkus aber, das sind also nur ungefähre Werte.

Kommentar von Bianca1349 ,

ok also hitze auf jeden fall vermeiden. dankeschön =)

Kommentar von kloogshizer ,

Jo, Hitze und insbesondere tiefer Ladestand sind schlecht. Natürlich muss das ganze noch praxistauglich sein, wenn du also mit der Kapazität nicht hinkommst so wie ich es beschrieben habe, dann kannst du auch bei 20% laden, und auf 100% aufladen. Es geht nur ums Prinzip.

Wenn man es genau nimmt, so ist der Akku bei 0% eigentlich gar nicht leer, da liegt noch gut Spannung an. Es ist nur so, dass die Elektronik verhindert, dass noch mehr Strom entnommen wird, weil ein noch tieferes entladen dem Akku dauerhaft schadet. Irgendwo wird halt einfach ein Schlussstrich gezogen.

Antwort
von AntwortMarkus, 35

Man sollte den Akku aufladen, wenn er noch ca. 20% Kapazität hat. Das schont mehr, als ihn ganz leer werden zu lassen. Es wäre ebenfalls ideal, ihn ummittelbar nach aufladen vom Netz zu nehmen.

Bei längerer nicht Benutzung den Akku auf 80% laden.

Kommentar von Bianca1349 ,

ok, vielen dank für die schnelle antwort =)

Antwort
von Notantwort, 38

Hey :)

Also ich kenne mich gut mit Handyakkus aus. Hier ein paar Tipps :

1. Optimalerweise sollte dein Ladestand zwischen 80% und 20%        liegen.Das schont den Akku

2.Lasse den Akku nie in praller Sonne liegen ! Das verschnellert den Alterungprozess

3. Solltest du deinen Akku für längere Zeit aufbewahren wollen, lade ihn halb voll und stell ihn in den Kühlschrank. Das verlangsamt den Alterungprozess

So, ich hoffe ich konnte Dir helfen

LG Notantwort

Kommentar von Bianca1349 ,

danke für die schnelle und ausführliche antwort =)

Antwort
von FLUNDCUBASE, 37

Das stimmt natürlich alles, jedoch macht es dem Akku überhaupt nicht viel aus wenn du es nicht bei 0% absteckst. Es genügt wenn du es einmal im Monat endlatest. Und das Handy kann auch mal bisschen länger beim vollen Akku dran steken, es sollte nur nicht zu oft passieren.

Das meiner Meinung nach ungesundeste für den Handyakku ist das Nutzen des Handys während des Aufladevorgangs. Ich würde nur dies und das mit den über 100% beachten und dein Akku wird kaum belastet ;)

Kommentar von Bianca1349 ,

hat das dann was damit zu tun, dass der akku zu heiß wird, wenn man das handy beim ladevorgang benutzt? oder hat das andere gründe? nur mal aus interesse^^

Kommentar von FLUNDCUBASE ,

Ja genau aus diesem Grund wird er heiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community