Wie geht man nach einer Operation aufs Klo?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sollte man dir diese Bettpfanne geben: da kannst du dich selber drauf "einrichten".

Also Hemdchen hoch, raufgesetzt, Bettdecke drüber, und wenn du nicht kannst, nimm dir was zu lesen - das entspannt und lenkt ab von der Situation!

Aber vlt gibt man dir auch einen Toilettenstuhl.

Im Krankenhaus muss man das alles mitmachen...  Wenn es einem schlecht geht, ist man aber dankbar für so eine Hilfestellung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bettpfanne für hinten / Ente für vorne / Notfalls Windel und Gummimatte. Lässt sich ja nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kommt eine nette Schwester mit einem Töpfchen, das du dir unter den Po schiebst.

Ganz einfach !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brotessen22
22.07.2016, 15:07

was ernsthaft omg das will ich nicht dann geh ich lieber 2 tage gar nicht

0

Du bekommst einen Katheter für den Urin, und was die bzgl. Kot machen, weiss ich nicht.

Wahrscheinlich wirklich die Bettpfanne. Ist aber besser als ne Windel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brotessen22
22.07.2016, 15:12

ich glaube das unterdrück ich einfach 2 tage, ich hoffe halt dann kann ich wirklich aufstehen

0

dann kommt die schwester gerannt und hockt dich auf nen schieber....   :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommst Du die Pfanne unter den Po geschoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung