Frage von 2Ethereal3, 118

Wie geht man mit Zorn um?

Hallo,

und zwar erkläre ich mal die Ursache für meinen Zorn. Ich habe vorhin gefragt, ob meine Stimme undeutlich klingt, dann kamen schon einige gute Kommentare, aber auch Kommentare, die richtig vom Kern der Frage abgewiechen waren. Ich weiß nicht, ob solche Kommentare dazu tendieren, einen zornig zu machen oder einfach nur Dummheit ausstrahlen sollen. Ich habe halt einen Link ganz unten in der Beschreibung der Frage eingefügt und habe des öfteren geschrieben, dass Ihr nicht darauf klicken sollt, wenn Ihr denkt, dass ich nur Aufrufe will, ich habe es sogar noch in Klammern neben dem Link geschrieben. Dann schaue ich einfach mal nach einer Weile nach, weil ich mir schon dachte, dass ich viele Dislikes bekommen werde und da waren ein Haufen Dislikes in dem Video. Die Audioqualität war okay, die Videoqualität war okay und das Video war kurz gehalten und recht unbekannt ist das Video auch. Ich habe zu Unrecht also Dislikes auf meinem Video bekommen und jetzt herrscht in mir enormer Zorn, ich denke schon an Massenmorde... Warum gibt es solche Menschen? Wie denken solche Menschen? Das ist enorm widerlich, ich bin gerade enorm zornig... Ich sollte wirklich mal den Freimaurern beitretten... Ich hasse Euch so sehr... Das ist auch keine Beleidigung, einfach nur die Tatsache. Tja, das war halt die Ursache für mein Zorn, das soll keine Meldung oder sonstiges sein, einfach nur die Ursache. Gott, wie sehr ich Euch hasse und ich weiß, dass das ein Vorurteil ist, aber ich bin gerade ziemlich wütend!

P.S. Ich bin 16 Jahre alt, falls die Pubertät davon abhängt.

Antwort
von ellibelli333, 77

Was du geschrieben hast war zwar keine Frage aber werde trotzdem darauf "antworten"... also man sagt ja immer tief durchatmen und bis 10 zählen - 1000 wäre eher angebracht aber du weißt was ich meine ^^ ich glaube du bist vllt auch so zornig weil es sich "unfair" anfühlt und ich zb auch habe einen ausgeprägten Sinn für wenn etwas gerecht ist oder im Gleichgewicht aber weißt du was? Man darf sich einfach nicht zu viele Gedanken machen über das was andere über dich denken, schon gar nicht Menschen die dir nicht nahe sind und/oder wichtig sind... Schau einfach dass du mit dir selbst zufrieden bist und dein Bestes tust und dazu gehört vllt jetzt auch über das, was dir eben passiert ist drüber zu stehen denn der Klügere gibt nach und letztendlich ist es irgendwo vllt auch zeit Verschwendung und Zorn bzw Wut und Frustration ist kein schönes Gefühl also lass dich nicht unterkriegen und mach dein Ding :)

Antwort
von skyberlin, 44

Zorn ist die Zwischenstufe zwischen Wut, Ablehnung und Hass.

Das wird seine Gründe haben.

Zorn ist ein Affekt = eine Gefühlsäußerung- oder Haltung.

Da kannst Du Dich nur selbst überprüfen, wo es herkommt, und Deine Affekte = Gefühlsäußerungen:

1. entweder unter Kontrolle halten

2. abreagieren

3. korrigieren.

Gelassenheit ist eine menschliche Eigenschaft, die jede/r kann.

Übe Dich vielleicht darin!?

Antwort
von CountDracula, 31

Hallo,

die beste Möglichkeit, mit Zorn umzugehen, ist, nicht an ihm festzuhalten. Wenn ich noch nach Jahren wütend auf jemanden bin, weil er irgendwann einmal etwas getan hat, was ich nicht mochte, zerstört mich das am Ende nur psychisch und das Vorgefallene wird dadurch auch nicht ungeschehen.

"An Zorn festzuhalten, ist, als würde man Gift trinken und erwarten, dass der andere stirbt." - Buddha

Antwort
von Empylice, 62

Nun, ich denke, dass Dislikes in jedem Fall übertrieben sind. Wenn eine Frage sachlich gestellt wurde, sollte man auch sachlich antworten. Dislikes beinhalten weder Begründungen für die eigene Meinung noch erklären sie das Verhalten der User.

Antwort
von putzfee1, 25

Du solltest vielleicht mal ein Anti-Aggressions-Training machen. Ist ja nicht die erste Frage zu dem Thema.

Antwort
von Dirndlschneider, 18

Der Ärger ist ein blödes Vieh - er frisst nur dich , den Anlass nie !

Antwort
von Tybald89, 59

Wow es gibt Menschen, die durch Dislikes von Videos zornig werden und an Massenmord denken. Warum gibt es solche Menschen? Wie denken solche Menschen?

Kommentar von 2Ethereal3 ,

ES GEHT UM DAS PRINZIP! Denk' nach und schreibe keinen Müll...

Kommentar von Tybald89 ,

Welches Prinzip? Das du diesen Youtube-Müll viel zu ernst nimmst? Imho bist du einfach nur unreif und siehst in deinem Youtube Channel eine Erweiterung deiner selbst. Disliked jemand ein Video stellt dies einen direkten Angriff auf deine Person dar. Dem ist aber nicht so. Wird schon noch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community