Frage von Lunax00, 85

Wie geht man mit narben vom ritzen um?

Ich habe an meinen armen vom ritzen und habe nun beschlossen mich nicht länger zu verstecken. Jetzt ist meine Frage wie ich reagiere wenn ich gefragt werde was ich da gemacht habe... hat jemand da Erfahrung? Wie wurde bei euch darauf reagiert?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von LaaCaraLee, 48

Hey, also ich weiß nicht, wie es gerade so um deine narben steht. Wie groß, wie tief un diw verheilt sie sind. Ich selbst habe viele blass braune narben an meinen Armen, an meinem Handgelenk ist ganz klar alles voll und ich werde nur ein wenig angeguckt. Ich denke mal, dass die Leute dich nicht fragen werden, was du da gemacht hast, denn Ritzen ist nicht mehr so unbekannt und sehr viele werden das einfach ignorieren. Und wenn dich jemand anspricht, dann hab Mut und sag ganz offen, was passiert ist. Brauchst ja nicht gleich deine ganze Lebensgeschichte erzählen. Ich denken mal, die Leute werden dich eher bewundern, dass die das so leicht fällt, drüber zu reden. :)

Antwort
von erkennungslos, 27

Also wenn dich wild Fremde Menschen darauf ansprechen würde ich ihnen sagen, dass sie das nichts angeht oder sie anlügen. 

Wenn dich bekannte fragen kannst du auch sagen es geht sie nichts an oder du sagst ihnen die Wahrheit, musst ihnen ja nicht den Grund sagen. 

Bei deinen Freunden würde ich es ihnen sagen und wenn sie nach dem Grund fragen je nachdem ihnen auch hier die Wahrheit sagen. Du solltest aber auch betonen, dass du das nicht gern gemacht hast und damit abgeschlossen hast.

Deine Familie wird die Gründe sowieso erraten können also würde ich ihnen es erzählen, aber auch klar machen, damit du damit abgeschlossen hast.

Meine Freunde haben auch schon dumme Kommentare abgelassen, weil ich immer mit Schweißbändern rumgelaufen bin im Sommer. Bis es jemand herausgefunden hat. Da wollten es die anderen erst nicht glauben und wollten das ich ihnen meinen Arm zeige, habe ich aber nicht und damit war es dann auch klar für sie. Danach haben wir dann auch nicht mehr drüber geredet. Ich hätte sowieso alles abgestritten und wäre gegangen.

Meine Familie weiß es noch nicht, auch wenn meine Mutter es sich vielleicht schon denkt. Ihr einziger Kommentar war mal, als ich einen Kratzer am Arm hatte: "Bist du auch ein Autoagressiver?" Ich habe es abgestritten und irgend eine Geschichte erzählt, wegen des Kratzers.

Ignoriere einfach fremde die dich dumm anstarren. Die meisten werden es nicht merken, wenn du dich ganz ungezwungen bewegst und sie ihnen nicht vor die Nase hältst. Du kannst ja immer noch ein paar Armbänder anziehen, sodass sie ein wenig verdeckt sind.

Nimm an Anfang auf jeden Fall immer eine dünne Jacke mit, die du dir anziehen kannst, wenn es dir zu viel wird oder einfach über den Arm legen kannst.

Antwort
von DickeKuh24, 55

Sag klar, dass du dich geritzt hattest, dass es ein Fehler war, ich kenne jetzt nicht den Grund wieso du dir das überhaupt antust. Such dir Hilfe.

Antwort
von shiny2016, 17

Bei Fremden und Leute die du nicht magst:"Da steht auf Zeichensprache ;Thats none of youre bussiness."

Bei guten Freunden: Einfach die Wahrheit sagen und sie sollten es einfach aktzeptieren

Kommentar von Lunax00 ,

Die Idee mit der Zeichensprache gefällt mir :) werd IG bestimmt bei Gelegenheit mal machen. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community