Frage von Herzbube27, 63

Wie geht man mit Kollegen um, die einem ständig unter die Nase reiben, dass sie früher von der Arbeit nach Hause gehen dürfen?

Antwort
von Gerneso, 32

die einem ständig unter die Nase reiben, dass sie früher von der Arbeit nach Hause gehen dürfen?

Was ist ständig und was heißt früher (15 Minuten oder 2 Stunden)? Habt ihr Gleitzeit, so dass die Zeit an anderer Stelle nach- oder vorgearbeitet wird? Kennst Du den Vertrag (die Stundenzahl) des Kollegen?

Vielleicht reibt er es Dir ja gar nicht unter die Nase sondern informiert Dich einfach.

Was genau ist denn Dein Problem? Musst Du die Arbeit des Kollegen übernehmen oder bist Du einfach nur neidisch?

Etwas mehr Infos wären hilfreich.

Kommentar von Herzbube27 ,

Ich bin neidisch, ich hab zwar Gleitzeit, aber noch Termine bis um 4, während die Kollegin schon um 3 gehen darf... Ich weiß jedoch nicht wie ich darauf reagieren soll, wenn sie es mir ständig sagt...

Kommentar von Gerneso ,

Wenn Ihr Gleitzeit habt, geht die Kollegin ja nicht früher, sondern lediglich früher als Du.

Sie macht ihre Stunden ja trotzdem und teilt ihre Zeit nur anders ein.

Natürlich muss man die Aufgaben berücksichtigen und seine Termine wahrnehmen. Und das tut sie ja scheinbar.

Das einzige Problem was ich hier sehe ist dass Du offenbar ein missgünstiger Kollege bist, der nicht gerne arbeitet und sich nicht gut organisiert.

Reagieren auf die Info dass sie Feierabend macht tut man indem man freundlich einen schönen Feierabend wünscht.

Antwort
von Hexe121967, 24

man wünscht einen schönen feierabend und schönes wochenende und macht weiter mit seiner arbeit.

Antwort
von SvenWolf89, 36

Je nach Verhältnis zum Kollegen ihm die Meinung Geigen das dass Unhöflich ist.

Oder Gegenargumente bringen, entweder kommst du ja dafür später oder wirst mehr Verdienen über mehr Stunden.

Antwort
von TreudoofeTomate, 21

Man wünscht ihnen einen schönen Feierabend und kümmert sich nicht um ihr Gerede.

Antwort
von Medjai, 22

Lass deine Kollegen sagen was sie wollen ignoriere es . Wenn du drauf anspringst werden sie weiter machen . Wenn Sie merken das du nicht weiter drauf reagierst , verlieren sie auch die Lust dran , dich damit auf zuziehen. 

Antwort
von wiedermalich, 19

das "unter die nase reiben" ist ja relativ. vielleicht freut sich der betroffene kollege nur über den frühen feierabend und will seine gute laune mit dir teilen.

weise ihn doch freundlich aber direkt darauf hin, dass es dir auf die nerven geht, da du selbst länger arbeiten musst

Kommentar von lenzing42 ,

weise ihn doch freundlich aber direkt darauf hin, dass es dir auf die nerven geht, da du selbst länger arbeiten musst

Genau das möchte die Kollegin doch mit ihren Bemerkungen erreichen.Am besten überhaupt nicht darauf reagieren.

Antwort
von chabbychic20, 23

Sei höflich und sag nichts, das ärgert sie am meisten :)

Antwort
von Strolchi2014, 23

Lass sie sabbeln

Antwort
von Glueckskeks01, 16

Ignorieren, was sonst? Wenn sie auf der Arbeit nicht gebraucht werden, dann ist das doch eher ein schlechtes Zeichen, oder?

Antwort
von 486teraccount, 15

Glück auf der Steiger kommt vorspielen,

wenn sie aus der Firma kommen.

Antwort
von 19hundert9, 4

 

Lasse Redn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten