Frage von diewildeHilde,

Wie geht man mit einem Mann um, der einem die Wohnung "kaputthandwerkt"?

Meine Nerven, meine Nerven..... Mein Mann ist handwerklich nicht unbegabt oder ungeschickt; er hat schlicht keine Lust. Wenn er dann hin und wieder mal MUSS, dann endet es eigentlich immer in einem mittelschweren Chaos. Er plant zu viel, ist zu pingelig, rechnet zu viel hin und her - und macht es dadurch schlimmer, als es ist.....

Siehe Loriot: "Das Bild hing schief" - wer den Sketch kennt, weiß, was bei mir los ist.

Mein Rolladen-Band im Wohnzimmer war abgerissen, Samstag morgen begann die Reparatur desselben. Seitdem herrschte ein heilloses Chaos im Wohnzimmer, schlussendlich ist der halbe Putz von der Wand gerissen, ich habe Löcher in den Wänden, keine Gardinenstangen mehr und muß jetzt dann tapezieren. Das ganze Spiel ging nun 3 Tage so - nur wegen eines Rolladen-Bandes..... Wenigstens wurde soeben der Rolladenkasten wieder zugeschraubt - immerhin....

Wie gehe ich damit um, ihm nicht den Kopf abreißen zu dürfen?

Und wie kriege ich ihn dazu, einfach nur das zu tun, um das es geht - nicht mehr, und nicht weniger und das möglichst zeitnah?

Antwort von Draschomat,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da ist es grundsätzlich immer besser, nervenschonender, angenehmer, billiger etc., einen Fachmann kommen zu lassen, der mit gezielten Handgriffen die Sacher erledigt. So musst du alles überwachen und hast doppelten Stress, also keine Spur von Zeit- oder Geldersparnis. ;-)

.

Das erinnert mich an...:

Kommentar von diewildeHilde,

Lach..... Die Sendung mit dem Mann (ein Insider) - herrlich! Aber der hatte ja wenigstens einen Al, der alles wieder heile gemacht hat.... Meiner hat ne howina.... ICH WILL ABER NICHT IMMER!!!!!!

Kommentar von Draschomat,

grins - da hab ich ja das richtige Video gewählt...und du weißt ja, wie die Geschichte ausgeht. :-D

Kommentar von diewildeHilde,

Nee, Mist, weiß ich nicht mehr..... Ach, die Sendung muß ich mir mal wieder anschauen, wenn ich mal mehr Zeit habe (bin ja nur noch hier bei GF, ich komme ja zu nix mehr.....) - aber Jill ist insofern schlauer, daß sie sich mehr raus hält. Unser Problem ist, daß ICH hier auch alles mache, und schneller fertig bin. Das spornt den Ehrgeiz meines Kerls an, und dann klappt es nicht... Ich kann es keinesfalls besser, aber ich plane nicht so viel sondern erledige einfach, was nötig ist. Das kann er nicht, er ist Planer und Theoretiker. Viellicht sollte ich mehr "Mädchen" sein, ich glaube, Frauen, die ebenfalls handwerkern, sind für euch Männer nix, oder Drascho? Wie siehst du das?

Kommentar von Draschomat,

Am Ende der Geschichte übertreibt es Tim - zum Leidwesen von Jill - völlig, reißt Wände ein etc. Also nichts mit in Ruhe Arbeiten, Jill ist vielmehr am Verzweifeln. ;-)

.

Schwierige Sache, zu viel planen ist natürlich oft zu zeitaufwendig und auch unnötig. Vielleicht braucht dein Mann klare Anweisungen. Ansonsten erledigst du diese Angelegenheiten (heimlich) und/oder beschäftigst deinen Mann anderweitig... ;-)

Kommentar von diewildeHilde,

Muß ich nicht heimlich machen; es hat einen Grund, warum dieses Haus noch steht.... Der soll wenigstens ein schlechtes Gewissen haben, und dankbar sein, daß er so ein Weib abgekriegt hat. (lach). Der faule Hund beschäftigt sich selbst gut "anderweitig" - Musik machen, sitzen, atmen, Zeitung lesen.... etc.... Hach, ich hab es so anstrengend...... Mein Akku ist gleich leer, falls ich mich nicht mehr melde, wißt ihr Bescheid... Aber diskutiert ruhig weiter.... Ich bin dann morgen wieder da.

Kommentar von Draschomat,

Ok, dann hoffe ich, dass du eine effektive Ladezeit hast. ;-))

Gute Nacht!

Kommentar von Mizi59,

Perfekt,Du hast mich zum Lachen gebracht....!!!

Antwort von Mausi2584,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schmier ihm Honig ums Maul. Das hören die Herren doch so gerne. Sag einfach mal: Schatzilein, es reicht, wenn du nur .......machen würdest. Alles andere eilt nicht. Es ist doch WM und du willst doch kein Spiel verpassen. Aber weil du ja sooo geschickt bist, dachte ich mir, wir sparen den Handwerker und du machst das selbst. Dafür gehen wir nach der WM mal schick zum essen und hinterher.......(augengeklimper) :))) Ach Schatzi, was würd ich ohne dich nur machen???

So oder so ähnlich. Vielleicht funktionierts ja ;D

Kommentar von diewildeHilde,

Ungefähr SO begann das Drama.... Und die Frage "Was würd ich ohne dich nur machen?" - die spare ich mir besser. Derzeit bin ich geneigt, daß er OHNE mich am leben bleiben würde.......

Kommentar von Mausi2584,

Dann stell dich während der Arbeit neben ihn und kommentiere jeden falschen Handgriff. Er wird schaun, dass er fertig wird.

dirvorsichtshalbermalnureinengummihammerrüberreich :P

Kommentar von diewildeHilde,

Wenn ich nicht danebengestanden hätte, wäre der nächste Woche noch nicht fertig. Ich MUSS es überwachen... Hab auch die andere Variante bereits versucht: war auch nicht besser. Ich werd wahnsinnig..... Ich mach das wohl doch wieder selbst.....

Kommentar von erweh,

Ich hatte früher so einen Kumpel, meine Frau schlief schon halb, das Kaninchen guckte völlig entnervt, der Kater hatte das Weite gesucht, ich fing an mich zu betrinken, aber er machte auch noch morgens um 3 fröhlich weiter mit der Vertäfelung unseres Schlafzimmers. Man konnte ihn auch nicht bewegen, den Rest vielleicht an einem anderen Tag zu machen.

Kommentar von diewildeHilde,

Da hätte meiner keine Probleme. Ich hab alleine 2 Jahre warten müssen, bis der mal ne Spülmaschine angeschlossen hatte..... Erst, als ich ein halbes Jahr lang seinen Kram nicht mehr gebügelt sondern nur noch hingeworfen habe, weil ich ja wegen mit-der-Hand-spülen-müssen keine Zeit mehr hatte, kam er mal auf den Gedanken, daß er da mal was tun könnte..... Seit 3 Wochen ist er jetzt dabei, ein 2,7 m2 kleines Gäste-WC zu fliesen. Klo abmontiert ist aber schon mal.... Wenn ich dem nur einmal sagen würde "Lass mal...." - dann wäre komplett Land unter... Ich könnte hier Geschichten erzählen......

Antwort von Merzherian,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sorg für ne alternative, ungefährliche, aber enorm langwierige Arbeit. Erkläre ihm, du benötigst dringend Schafwolle, Naturschafwolle, besorge dir 2-3 Vliese vom Schäfer. Schon das Reinigen darf er machen. Natürlich per Hand und Zuber, in der Maschine verfilzen die ja. Danach muß alles gezupft werden, Flocke für Flocke, darüber dürfte der Winter vergangen sein. Jetzt muß er noch kardieren, schau nach einfachen Handkarden, geht langsamer, aber der Motor der elektrischen Trommlkardiergeräte könnte seine Bastellust wieder anfachen. Danach kann es ans Färben gehen. Naturfarben natürlich, also erst sammeln, dann vorbereiten, Beize, Farbsud. Wenn du bis hierhin bist, dürfte der Schaden in der Wohnung beseitigt sein und dein Mann blökt wie ein Lämmlein.

Kommentar von diewildeHilde,

Das ist ne Überlegung wert. Aber was mach ich dann mit der ganzen Wolle? Und wer fliest mir derweil mein Gästeklo und macht das Dach dicht und erledigt alle anderen Arbeiten? Soll das auch wieder wie sonst an mir hängen bleiben? Dann hab ich ja für GF überhaupt keine Zeit mehr..... Ihr wollt mich hier nicht mehr, stimmt's?

Kommentar von Merzherian,

Die Wolle verhökerst du Gewinnbringend an Waldorfschulen, schick deinen Männe damit als Hausierer über Land. Mit den Einnahmen bezahlst du die Fachleute, die du aussuchst. Man muß sich das Personal, was ins Haus kommt sehr genau anschauen, schlließlich ist man ja eine Weile mit ihnen zusammen. Nicht mehr, Quatsch viel meeeeeeeehr auf GF

Kommentar von diewildeHilde,

Jaaaaaa, gut. Das ist tatsächlich ne Idee...... Das Problem an der Geschichte ist nur, daß mein Kerl wirklich einfach mal faul ist. Das kann man auch nicht blumiger ausdrücken. Der lacht mich aus, wenn ich mit dem Vorschlag komme. Lieber ginge der irgendwohin, Musik machen, oder Zeitungen lesen oder so. Dann hätte ich ihn zwar aus den Füßen, aber der Kram ist noch immer nicht gemacht. Wenn ich dem sage, ich brauch Wolle, dann schickt der mich in den nächsten Handarbeitsladen..... Oder er überlegt 2 Jahre, wie er um die Arbeit rumkommt.....

Antwort von jimmini,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für manche Frauen haben die Trümmerjahre halt nie aufgehört...und sag ihm, wenn der Haussegen schief hängt: bitte nicht die Wände danach ausrichten.

Kommentar von diewildeHilde,

lach....

Kommentar von knusperfrau,

Jimmini, Du bist ne Kanone :-)

Antwort von Welfensammler,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dann zwing ihn nicht dazu, sondern beauftrage eine Fachfirma.

Kommentar von wuschel55,

Würde ich auch so sehen. Ein Fachmann wäre billiger gewesen! Dann müsstest du jetzt nicht noch Löcher neu verputzen und tapezieren!

Kommentar von diewildeHilde,

Altes Haus - viel zu tun = Handwerker zu teuer auf Dauer. Kleinigkeiten muß man dann auch mal selbst erledigen.

Kommentar von Welfensammler,

Dann erledige sie auch selbst und drück sie nicht deinem Mann aufs Auge !

Kommentar von diewildeHilde,

Das meiste hier erledige ich schon selbst. Aber Dinge haben ihre Grenzen. Ist auch sein Haus und mein Tag hat auch nur 24 Stunden. Aber besser wäre der Handwerker definitiv gewesen....

Antwort von rivabella,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die einzige Lösung bei so etwas: Handwerker bestellen, der macht garantiert nur das von Dir Geforderte!

Und vom Preis her ist es dann im Endeffekt billiger!

Kommentar von diewildeHilde,

Leider nicht bei der Menge der anfallenden Reparaturen. Sonst würde ich dir Recht geben...... Es steht blöderweise noch mehr an....

Antwort von tommi36,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Fantastisch! Kannste mir den mal für ein Wochenende ausleihen? Wir sind sehr fröhliche Menschen und so ein Spaßwochenende würden wir uns auch etwas kosten lassen! Der könnte hier das Treppenhaus renovieren oder eine Küchentheke bauen schenkelklopf

Kommentar von diewildeHilde,

Du, der ist grad im Moment im Angebot - preiswert abzugeben....... Du mußt nur viiiiiiiiiieeeeeel Geduld haben......

Kommentar von tommi36,

Kasten zuschrauben ist ja eine Sache, aber ist das Band auch dran und der Rolladen funktionsfähig?

Kommentar von diewildeHilde,

Danke für das Kompliment - ich lache möglicherweise, wenn ich mit der Renovierung mal wieder fertig bin über die Story.....

Kommentar von diewildeHilde,

erstaunlicherweise: JA. Und das grenzt an ein Wunder.....

Antwort von vollimleben,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Handwerker und Baumärkte bieten doch Kurse an.Ist ein Prima Geschenk,und mit den Worten überreichen:Liebling du bist so gut im Heimwerken,geh mal dahin und zeig denen wie man es richtig macht!Hat eine Freundin von mir gemacht,mit einem super Erfolg!

Kommentar von diewildeHilde,

Oje, ich muß grad sehr lachen... Dann jagt meiner mich vom Hof... Er kann es ja - er hat halt nur keine Lust.... Aber die Idee ist zumindest als "Drohung" nicht so schlecht... Danke dir!

Kommentar von vollimleben,

DU sollst ja sagen:Zeig DENEN mal wie man es macht!Da fallen die drauf rein,Wirklich!!lol

Kommentar von diewildeHilde,

Das könnte klappen.... Die Kerle können ja alles, und wissen auch alles...... Da denk ich mal drüber nach..... Was sind die doch manchmal primitiv, oder? (duckundweg)

Kommentar von vollimleben,

Der Mann meiner Freundin glaubte,sie wäre soooo begeistert von ihm,ihm schwoll die Brust.Seine Antwort:Danke für das schöne Geschenk.DENEN zeig ich mal wies richtig geht.Er kam kleinlaut wieder!:)

Kommentar von diewildeHilde,

Ich lass mir mal durch den Kopf gehen, wie ich das vernünftig verpacke, daß er drauf anspringt. Werde berichten.. Was kostet so ein Kurs? Frag mal deine Freundin: wenn zu teuer, kann ich mir ja im Grunde auch nen Handwerker kaufen....

Kommentar von vollimleben,

Schau mal hier

Obi.de - Handwerkerkurs gewinnen. Bild von Doris. VAdressen Gewinnspiel ... www.easywin.de/gewinnspiel/obide-handwerkerkurs-gewinnen/224

Antwort von Siam1,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

lach

Die Wohnung bleibt beim Bohren von Dübellöchern staubfrei, wenn Sie die Wand vorher in den Garten tragen.

>>> vielleicht sieht er es ein, und lädt Dich am Wochenende zu einem tollen Essen ein. Dann könnt ihr euch beide bei einem guten Glas Wein wieder entspannen.

>>>Wenn es Dir Trost gibt,in anderen Haushalten passiert das auch. Bei mir steht ein Sekretär aus Pinienholz und trägt die Spur eines Hammerschlages. Ups. ausgerutscht. Dabei wollte er nur ein Bild aufhängen.

Kommentar von diewildeHilde,

Noch so einer..... HURRA!!! Ich bin nicht alleine!

Antwort von auchmama,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

zähl mal seine Daumen! Er scheint mehr an einer Hand zu haben als handwerklich Geschicktere...;-)

Kommentar von diewildeHilde,

Gröööööhl!!!! Ja, aber das bringt mich ja auch nicht weiter...... Er kann es ja bei anderen - sooooooooooo ungeschickt ist er ja nicht... Er hat nur keinen Bock! Und dann eskaliert es...

Kommentar von fauleAuguste,

an auchmama: hilfreich was... ??????????? du besonders nicht!

Kommentar von diewildeHilde,

@fauleauguste: Hä? Zankt ihr euch jetzt hier? Ich hab den Spruch verstanden und fand ihn ganz witzig....

Kommentar von auchmama,

@howina - tun wir so, als wäre der Kommentar von f.A. gar nicht da...alles Gute für künftige Verschönerungsaktionen an Haus und Hof...;-)

Kommentar von diewildeHilde,

....und ich hab schon solche Angst davor.... es steht noch SEHR viel an hier.....

Kommentar von auchmama,

alternativ: 1 Mann für`s Grobe und einen für schöne Stunden...;-)))

Kommentar von Schmankerl,

wo ist denn der unterschied. ich kenne eine ganz liebe, die gerade das grobe als besonders schöne stunde empfindet.

Kommentar von diewildeHilde,

Kennen wir die Dame? Du mußt auch Namen nennen; du weißt doch jetzt, wie neugierig wir Weiber sind.....

Kommentar von auchmama,

ungeduldigvomeinenBeinaufsanderehüpf

Kommentar von diewildeHilde,

Der rückt wieder nicht raus mit der Sprache; passiert mir öfter mit Schmankerl....

Antwort von Solaris3,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man könnte ihm z.B. einen Kurs "wie handewerke ich mit Erfolg" zu einem Anlass schenken. Bei Hagebaumarkt z.B. bieten sie regelmäßig Kurse an. lg

Kommentar von diewildeHilde,

Vielen Dank für die Idee. Das wurde ja bereits vorgeschlagen... Er KANN ja, er WILL nur nicht immer.....

Antwort von Schmankerl,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

warum muss e r ? er hätte doch längst d i r diesen gutschein für den heimwerker-markt-kurs schenken können, damit du die rollläden ... die frage lautet doch : wie kriegt er dich dazu ? so gesehen ist er tatsächlich ein tolpatsch . ihm könnte ich gute ratschläge geben, dir leider nicht. sorry.

Kommentar von diewildeHilde,

Ich vermute, das ist seine Taktik. So lange blöd anstellen, bis ich genervt aufgebe, und wirklich alles hier alleine mache..... So ganz doof scheint er nicht zu sein..... Damit kommt er aber nicht durch! Ich bedaure ja auch schon, den Gurt nicht alleine ausgebessert zu haben, aber mir fehlte eine hohe Leiter; ich bin zu klein und habe zu wenige Arme, um alleine den Jalousienkasten abzumontieren. DAS war das Problem......

Kommentar von Schmankerl,

da habe ich gefehlt. zum einen wäre eine hohe leiter bereits für dich im keller reserviert und zum zweiten hätte ich nichts lieber zu tun als dich mit meinen starken händen zu sichern und zu stützen. einige halblaute und devot vorgebrachte anregungen wie denn der kasten nun, etc. nachfrage: darf er all das hier lesen oder wird es ihm etwa vorgelesen ?

Kommentar von diewildeHilde,

Internet ist öffentlich - weißte doch...... Aber sprich ruhig weiter; soll er im Fall der Fälle ruhig mal lesen, wie andere darüber denken, und wie gut er es hat, ein so geduldiges Weib an seiner Seite zu haben....

Kommentar von diewildeHilde,

Schmankerl, du neigst dazu, mir Fragen nicht zu beantworten..... Auf den "seneca" warte ich auch noch ungeduldig..... Ne Leiter und starke Arme bietest du mir an, aber sonst lässt du mich doof im Regen stehen...

Antwort von corvette1512,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du solltest filmen, wenn Dein Mann alles "kaputtrepariert".

Kommentar von diewildeHilde,

Was bringt das denn?

Kommentar von Draschomat,

Spaß und Unterhaltung... ;-P

Kommentar von corvette1512,

Genau deswegen !!!

Kommentar von diewildeHilde,

"Spaß und Unterhaltung" hören hier nie auf. Das Haus ist von 1904 - so alt werd ich gar nicht, bis hier alles repariert ist.... Wann soll ich denn noch Zeit haben, mir Filme anzugucken? Ich krieg ja eh schon nix mehr getan....

Kommentar von Draschomat,

Ich glaube, wir müssen dich mal besuchen kommen...vielleicht können wir dir - abgesehen von unserem Spaß und unserer Unterhaltung - sogar irgendwie behilflich sein. ;-)

Kommentar von diewildeHilde,

Na eeeeeeeeeeeendlich fragt mal einer..... Anfang nächsten Jahres müßte mein Dach mal neu gedeckt werden; da brauch ich jede helfende Hand....., die Fassade muß gedämmt und gestrichen werden, mein Bad hat dunkelgrüne Fliesen und ist total verschimmelt: auch da steht eine Sanierung an..... das Treppenhaus müßte renoviert werden, ebenso wie Büro und die beiden Gästezimmer (jaaaaaaa, ich hab 2 davon!), ach ja: mein Wohnzimmer sieht ja immer noch so aus, wie es eben aussieht.... hab ich was vergessen? Ganz bestimmt. In 4 Jahren gewöhnt man sich an so einiges..... Also Arbeit wäre genug; und es ist ganz bestimmt für jeden was dabei...... Muß ja nicht jeder alles können. Ich habe allerdings schon einen, der Chaos machen kann und mit Händen in den Hosentaschen rumsteht: so einen bräuchte ich jetzt nicht noch dazu..... (wie sich alle wegdrehen.... komisch..... Hab ich was Falsche gesagt?) - ACH JA!!! Das Wichtigste: Geld bräuchte ich noch für das Ganze....... Ich mach aber dann auch Schnittchen!

Antwort von Kiara822,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ihm ganz direkt die meinung sagen, ohne um den heissen Brei zu reden.

Kommentar von diewildeHilde,

Mehr als einmal geschehen.... Damit bringe ich ihn ja wenigstens dazu, mal was zu tun. Es endet halt nur schlimm... wobei ich ja weiß, daß er es nicht mit Absicht macht....

Antwort von PeRiBa,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Selbst ist die Frau, der ändert sich nie, der ist so geboren!!!!!!!!!!!!

Kommentar von ichbindieklaa,

Genau, selbst ran an die Sachen!

Kommentar von diewildeHilde,

Ich renoviere hier schon das halbe Haus - aber manchmal muß er eben auch mal ran; auch mein Tag hat nur 24 Stunden.....

Kommentar von Schmankerl,

wie stellt er sich in der küche, am bügelbrett, im schlafzimmer ( ich meine beim bettwäschewechsel !) an ? und kann er mit dem staubsauger friktionsfrei kommunizieren ?

Kommentar von diewildeHilde,

Küche ist okay; kochen kann er gut, macht er auch gerne (ok, die Renovierung danach übernehme ich jedesmal freiwillig), Bügelbrett und Staubsauger sind ihm nahezu unbekannt, ich denke, er weiß nicht mal, daß wir derlei Geräte besitzen. Bettwäschewechseln würde er glaub ich erst machen, wenn alles auseinanderfällt. Fazit: im Haushalt nicht zu gebrauchen. Fauler Sack trifft es am besten.

Kommentar von Schmankerl,

verdammt noch mal. irgendein geheimnis muss er doch haben. clooney, connery, dalailama ? natürlich musst du es nicht verraten, eine zarte andeutung wäre hilfreich .

Kommentar von diewildeHilde,

Eine zarte Röte überzieht mein junges Gesicht....... Ich könnte ja jetzt lügen, und sagen: Er hat Geld wie Dreck - aber es wäre eben auch nur eine Lüge....

Antwort von achsoistdas,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ihm dabei helfen... zusammen geht es schneller...

Kommentar von diewildeHilde,

Danke.

Antwort von Schmankerl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Anstatt Seneca kommt der Shakespeare daher : Männer sind Mai, wenn sie freien, und Dezember in der Ehe. Einiges später dann die Doris Day : Männer sind doch Kavaliere. Mancher Mann begleitet seine Frau beim Rasenmähen sogar mit einem Sonnenschirm. Habe i c h meinen Job nun erledigt ? Schönen Sonntag noch und servus.

Kommentar von diewildeHilde,

Danke. Die Wand ist auch mittlerweile verputzt - also auch andere haben ihren Job erledigt..... (Die Seneca-Frage war auf eine andere Antwort von dir, bzw. ein Missverständnis zwischen uns bezogen......) Aber ich krieg es noch raus, ich bin seeeeehr geduldig....

Antwort von Mizi59,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Lass künftig gleich einen Handwerker kommen.....wird günstiger...!!!

Kommentar von diewildeHilde,

Leider nicht, wie ich ja schon kommentiert habe.... Aber ich mach es jetzt dann doch besser wieder selbst. Schont die Nerven....

Antwort von Nowka,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du hast mein aufrichtiges beileid.


kann eure liebe zueinander das problem ertragen?

sie sollte es, denn er meint es ja gut, und er lernt (Hoffentlich) aus seinen fehlern, wie man etwas NICHT machen sollte (das ist ja auch schon etwas wert)


Kommentar von diewildeHilde,

Frag mich das noch mal, wenn ich alles wieder in Ordnung gebracht habe.

Antwort von fauleAuguste,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also wenn, nicht so ungeschickt ist, wie du meinst... verstehe ich nicht, dass die whg hinterher schlimmer aussieht.. macht er dir da nicht was vor.... oder glaubst du ihm, "alles".... wird gut und toll.. Ihr solltet reden oder mit einem männlichen "Kollegen" zusammen planen und verwirklichen lassen... Ich habe da einige Erfahrungen,da verschiedene Handwerker, Laien und Besserwisser in der Familie... und reichlich Erfahrung..

Kommentar von diewildeHilde,

Ich auch. Und wir sind nicht erst seit gestern zusammen. Und haben nicht erst eine Renovierung hinter uns. Und ich bin auch nicht gänzlich unbegabt. Da kann man mir nichts vormachen.

Kommentar von fauleAuguste,

ich merke, du machst das richtig: nicht alles hinnehmen, aber mit humor, soweit es geht,denn wir sind ja auch nicht "ohne" ich habe echt gut :))) bei deinen Antworten... schönen gruß aus brandenburg..

Kommentar von diewildeHilde,

Danke...... Was bleibt mir übrig, als das alles mit Humor zu nehmen? Schlechte Laune bringt uns auch nicht weiter.... Ich hab aber heute schon selbst mit der Chaosbeseitigung angefangen; es geht also aufwärts..... Mein Göttergatte meint ja, er wäre jetzt durch; das Rolladenband hat er immerhin repariert..... Man MUSS lachen, sonst dreht man durch....

Antwort von wellihamster,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es ist doch überall das gleiche mit den Männern! Fragen andere, wird sich gleich überschlagen um zu helfen, aber zu Hause.... das blanke Entsetzen.

Wenn es jedes mal in so einem Theater endet und letzten Endes mehr Schaden angerichtet wird, ist es ratsam jemand anderes zu fragen. Du kannst selber einen Handwerker aus der Zeitung anrufen und ihn für seine Dienste bezahlen. Es wird natürlich etwas kosten, aber solche Leute sind versichert und kloppen Dir nicht gleich die halbe Wand auf wegen einem Jalousienband. Referenzen sollten sie nachweisen können.

Kommentar von diewildeHilde,

Oh Gott - gibt's noch mehr davon? Ich dachte, ich hätte den einzigen abgekriegt. Stimmt haargenau: bei anderen rennt er gleich los und macht und tut - und es wird sauber und ordentlich und funktioniert hinterher sogar! Und hier? Da darf ich ran..... Freu mich schon. Werde wohl morgen mal tapezieren... ach nee, muß ja erst verputzt werden.. Mist....

Kommentar von wellihamster,

Ja, davon gibt's noch mehr. Tun so harmlos als wenn sie kein Wässerchen trüben könnten, aber wehe wenn sie losgelassen.... ;)

Kommentar von diewildeHilde,

Und was macht man nun damit? Darf man die erschlagen? Gibt das mildernde Umstände?

Kommentar von fauleAuguste,

nun, vorsicht.... mit etwas Verstand und nachdenken muß das ganze in die richtige ecke ( wie bei: das runde in das eckige = es sollte "gerichtet" werden, sprich der wille ist da, es sollten die "Sachen" gelengt werden und dazu sind Frauen die besseren Partner. denn es liegt oft auch daran, dass Männer gute Ideen haben... etc., jedoch die ausführung mit dem gleichen Geschlecht erfordert oder besser wäre.(meist meinen jene, sie kriegen dies schon hin, jedoch "möchten" sie sich nicht die Blöße geben: nachzufragen.... )

Kommentar von diewildeHilde,

Das "Nachfragen" funktioniert ganz gut. Wir haben zwar verschiedene Geschmäcker, über die Optik wird lange und viel diskutiert, haben auch Fachleute an der Hand, die an der Umsetzung beteiligt sind und gute Ratschläge mit einbringen - auch fragt er mich viel, ob ich ne praktische Idee habe und wir arbeiten gut "Hand in Hand" - MÜSSTE also klappen... Wenn er denn Lust hätte....

Kommentar von fauleAuguste,

Jalousienband: das hatte ich auch... und habe mich gefragt, warum die Bänder in ihrer Aufrollstation z.Teil eingemauert wurden.. und da gab es mehrere "Profis"

Kommentar von tommi36,

bei Euch sind die Bänder eingemauert? Ich wüßte einen Ehemann für Dich ;o)

Kommentar von diewildeHilde,

He tommi36: Ich mach es ja nicht gerne, aber zu seiner Ehrenrettung muß ich sagen, daß ER das ja nicht eingeputzt hat..... Man sah das halt unter der Tapete nicht, und beim Lösen des Rollo-Kastens kam die halbe Wand mit runter.... Dafür kann er im Grunde nichts. Aber solche Katastrophen passieren leider IMMER......

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Braucht Ihr noch Geschenke für Weihnachten? Hallo zusammen, habe was Super tolles gefunden! Mein Bruder ist umgezogen und hat sich sein Wohnzimmer a la kononial Stil eingerichtet. Da die eine Wand in rot ist habe ich ihm gleich mal ein Wandtattoo bestellt, mit einem Buddha, sieht mega stark aus. Auf der Internet Seite http://www.wandwerke.de/wandtattoo-wandsticker-buddha-budha-budda.html schaut mal rein, sind nette Sachen dabei. A...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten