Frage von myplace, 69

Wie geht man am souveränsten mit stutenbissigkeit um?

Und wie steckt man das einfacher weg ?
Fall Beispiel : neue Kollegin fragt
"Wie alt bist du ?"
Ich : "..." (Alter)
Sie : "nee oder ? Nich dein Ernst ? Ich dachte du bist viiiiiiel älter"
(Ich sehe nicht älter aus . Ich sehe für mein Alter auch noch sehr gut aus soweit ich das beurteilen kann / meine Freunde sagen das auch alle)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Finda, 54

Es gibt Menschen, die das Alter schlecht schätzen können. Das meinen die nicht böse.
Du selbst entscheidest, was dich kränkt.
Du könntest dann sagen: "Viel älter? Möchtest du mich kränken?"

Kommentar von myplace ,

Dankeschön . Ja nun sie sagte dann danach "du wirkst so reif"

Kommentar von Finda ,

Das ist doch eher nett als Stutenbissig.
Und selbst wenn sie es fies gemeint hat, musste sie durch deine Nachfrage zurückrudern, weil sie dich nicht offen beleidigen wollte.

Antwort
von RGBA2, 12

Einfach ignorieren. Es gibt Kollegen beiderlei Geschlechts, die so was gezielt machen, um eine Reaktion zu provozieren. Aus welchem Grund auch immer. Hat nicht notwendigerweise was mit Dir zu tun.

Geh darüber hinweg und zeig ihr / ihm auf keinen Fall, daß es Dich gekränkt hat. Alternative: tu so, als hättest Du sie nicht verstanden, und bitte sie, das nochmal zu wiederholen. Ziemlich viele ziehen den Schwanz ein. 

Antwort
von dunno1320, 69

1. Freunde sind für Alterschätzungen untauglich. Außer als Mann, da machen die Freunde einen direkt mal 15 Jahre älter ;)

2. Konter geben. "Is so auf geschminkt... dein Mann steht drauf" 

3. Werd sie los. "Chef? Ich glaub die Neue hat nen Tacker geklaut" Den du natürlich vorher in ihre Tasche packst...

Kommentar von myplace ,

Nein auch fremde schätzen mich meist jünger . Ne das Problem ist ja- so Intrigant bin ich nicht das ich sowas mache ....😑

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community