Frage von againstme79, 36

Wie geht link tracking bei Google Analytics?

Hi, kann ich Links platzieren und sie mit Google Analytics tracken? Müssen diese Links auf meine eigene Domain führen? Wie mache ich das? Beispiel: ich will wissen, wie viele Besucher zu meinem Blog Post auf meinem Blog, gekommen sind nachdem mein Post als Guest Post auf einem anderen Blog publiziert worden bin. Wie geht das mit Google Analytics (Konto ist eingerichtet)? Alternativen?

Danke euch

Antwort
von SWMarketing, 22

Du siehst in Analytics unter Akquisition > Alle Zugriffe > Quelle/Medium automatisch eine Übersicht aller Kanäle, die dir Besucher schicken. Andere Websites, wie z.B. die, auf der dein Gastartikel erscheint, werden als [url] / referral angezeigt. 

Wenn du einen solchen Kanal unter 'Verweise' anklickst, siehst du auch, welche exakte Seite der Website dir Besucher schickt. 

Um einen speziellen Link zu messen, kannst du utm-tags anhängen. Geht natürlich nur, wenn du den Link selbst wählen kannst. Beim Gastartikel sollte das möglich sein. Dazu am einfachsten dieses Tool von Google nutzen: https://support.google.com/analytics/answer/1033867?hl=de und Quelle, Medium und Kampagnenname so angeben, wie du sie nachher in Analytics sehen willst. 

Analytics misst nur deine eigene Domain, du kannst also auch nur Links zu deiner eigenen Seite messen. Klicks auf ausgehende Links von deiner Seite zu anderen kannst du aber über Analytics Events auch tracken. 

Hilft das weiter?

Kommentar von againstme79 ,

Danke für die Antwort. Ich sehe die einzelnen Quellen jetzt. Jedoch bestehen weitere Probleme: als Quelle ist linkedin.com angegeben. Mir wird angezeigt, wie viele Leute über LI auf meinen Post gekommen sind. Jedoch bringt ein Klick auf diese Quelle keine Infos wo genau auf der Domain der Traffic herkam. Ich weiss also nur das er von der Linkedin Domain kam. Bei den anderen Quellen funktioniert es schon. Das Andere: ich habe jetzt mit der URL Builder die URL samt  UTM Code generiert. Und nu? Dank dir!

Kommentar von SWMarketing ,

Bei LinkedIn genauso wie Facebook bekommst du über Analytics keine weiteren Informationen. Dazu gibt's auch, soweit ich weiß, keinen Workaround. 

Utm-tags kannst du nur nutzen, wenn du selbst den Link setzt, also zum Beispiel etwas auf LinkedIn oder Facebook oder eben einen Gastartikel veröffentlichst. Statt des 'normalen' Links setzt du den mit den utm-tags, dann siehst du in Analytics die von dir gewählte Quelle, Medium und Kampagnenname, wenn Besucher über diesen Link kommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten