Frage von MayaMarie101, 36

Wie geht Ihr mit Veränderungen um und mit Menschen die keine eigene Meinung mehr haben?

Alles verändert sich, jeder verändert sich! Nur ich bleibe immer ich ! Es bleibt nix wie es einmal war. Warum lassen sich Menschen von Ihrem Umfeld in dem Sie sich gerade befinden so manipulieren? Hat denn keiner mehr eine eigene Meinung?Alle sind gleich ud nur selten trifft man noch nach 100 Jahen auf Menschen, die noch genauso sind wie früher! ich meine deren Charakter und Denkweise!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von taicoon, 17

Es kann ja sein das man sich mit dem Alter verändert und anders sieht, was ja jetzt nicht unbedingt schlecht ist,

 aber bei bestimmten Themen lassen sich sehr viele manipulieren und werden so zu Mitläufern, was mich auch sehr nervt. Warum das so ist weiß ich nicht. Vielleicht kommt es von dem ganzen Internet und Facebook. Weil das was da alles geliked wird und gefeiert wird bestimmt auch unseren Alltag und wenn man da anderer Meinung ist gibt es gleich wieder einen Shitstorm, weil das heutzutage normal ist.

 Und deswegen schließen sich viele Menschen der Herde an und folgen dann eigentlich nur den Ärschen.

keine Ahnung ob dir das jetzt weiterhilft aber so seh ich das

Peace out 

Kommentar von MayaMarie101 ,

Genau das meine ich!Danke Dir für deine Antwort..aber das gab es auch schon vor Facebook und co...es gibt nun mal schwache Menschen die Mitläufer oder Marionetten genannt..aber es gibt davon so viele zum K...

Antwort
von Suboptimierer, 16

Du veränderst dich auch, nur bemerkst du es nicht. Es kann sogar sein, dass du dich mehr veränderst als dein Umfeld und du nur denkst, dass dein Umfeld sich mehr verändert als du.

Das ist der Effekt, den du beobachten kannst, wenn du entfernt wohnende Verwandte und ihre Kinder siehst und deren Entwicklung vergleichst mit Kindern aus deinem Umfeld.

Kommentar von MayaMarie101 ,

Das was du da beschreibst klingt vernünftig und richtig! Meine Situation ist echt anders! Alles um mich herum verändert sich rasant, schnell und s gibt immer etwas neues! Das alles interessiert mich Null...Ich bleib von meinem Gedankengut das originale Ich immer dieselbe jetzt und in 100 Jahren...und genau das findest du nicht mehr oft oder selten und das finde ich richtig schlimm! Nur noch manipulierte Maschinen um mich herum.

Kommentar von Suboptimierer ,

Wie alt bist du denn? Ein Beispiel für eine Denkweise, die sich bei fast jedem ändert, ist die über das andere Geschlecht. Das ist vollkommen normal und natürlich. Auch der Lifestyle ändert sich. Wo in den jungen Jahren eine Party der nächsten folgt, plant man später zum Beispiel eine Familiengründung. Bei der Mode genauso. Bei den Essgewohnheiten genauso. Bei der Spiellust, bei der Trieblust, bei dem Möbelgeschmack, alles ändert sich.

Das heißt nicht, dass es auch Eigenschaften gibt, die sich nicht ändern. Wer zum Beispiel in jungen Jahren links ist, wird wahrscheinlich links bleiben. Dort können nur Variationen in der Intensität des Vertretens der Einstellung entstehen.

Aber das alles an mir gleich bleibt, das halte ich sogar für unmöglich.

Kommentar von MayaMarie101 ,

Nein nicht alles! Aber dein Original das was du bist deine Seele, dein Gedankengut,deinen Original Charakter, das was dich als Mensch ausmacht das was einzigartig an dir ist  nicht zu verkaufen an andere ..weder körperlich, weder politisch,weder sich irgendeiner Heerde anschließen wo Alöcher die Allgemeinbildung vetreten...Das man sich verändert in Sachen Reife das ist normal...ich meine Menschen die keine Löwen sind ! Sondern Marionetten!

Kommentar von Suboptimierer ,

Die Übergänge sind teilweise fließend. Wer seine Arbeitskraft dem Markt zur Verfügung stellt, der verkauft sich auch in gewisser Weise oder wer beim Bewerbungsgespräch möglicht seine positiven Eigenschaften in den Blickpunkt setzen will.

Ich sehe da nichts Falsches dran. 
______________

Es gibt doch zwei Möglichkeiten:

  1. Die Menschen verändern sich. Dann haben sie ein neues Ich. Dann sind sie und bleiben sie authentisch. 
  2. Die Menschen verändern sich nicht, tun nur so, als würden sie sich verändern. Auch hierbei sehe ich nicht das Problem von dir mit diesen Menschen, denn im wahren Kern sind sie weiterhin so, wie du sie dir wünschst.

Kaum jemand gibt so ein Versprechen ab wie du, sich nicht verändern zu wollen. Für die meisten gehört das dazu und es spricht auch nichts im Prinzip dagegen.

Um es positiv auszudrücken, die Veränderbarkeit funktioniert auch in die Umkehrrichtung, d. h. vom A-Loch zu jemanden, mit dem du gut auskommst.

Antwort
von Januar87, 15

Veränderung gehört zum Leben dazu

sowie, das sich Charakter und Denkweise ändern können, gehört auch dazu!

Und warum sich viele Menschen so manipulieren lassen ist ein Fluch unserer Modernen Zivilisation. Die Menschen wollen keine Außenseiter sein, viele haben deshalb Angst oder sind verunsichert wenn sie anderer Meinung sind und fragen sich auch ob die anderen nicht doch recht haben und hören dann darauf, egal ob die anderen recht haben oder nicht!

Aber wenn du dich einmal umschaust, es gibt immer mehr Menschen, die hinterfragen und sich nicht mehr so leicht Manipulieren lassen und ihre eigene Meinung vertreten.

Kopf hoch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten