Frage von mrbigget94, 84

Wie geht ihr mit Liebeskummer und einen Seitensprung um?

Guten Morgen,

ich verfalle in tiefster Depression gerade, denn meine Freundin ist mir Fremdgegangen und behandelt mich nun wie als wäre ich einfach nichts mehr in ihrem Leben.

Sie sagt sie versucht mich zu vergessen.

Was kann ich tun, denn für mich kommt das alles so plötzlich

Antwort
von ScharldeGohl, 23

Nein, das ist keine Depression was du da empfindest, sondern einfach nur Herzschmerz und Liebeskummer. Dass du das als Depressionen bezeichnet, zeigt aber eindeutig, dass du dich ganz schön in deinen Emotionen hängen lässt.

Und genau da ist der Punkt wo du ansetzen musst, um dich besser zu fühlen und in Zukunft nicht mehr die gleichen Fehler zu machen. Um solche emotionalen Ausnahmezustände in Zukunft vermeiden zu können oder zumindest abzuschwächen, solltest du in naher Zukunft und für alle Ewigkeit dein Leben so umbauen, dass DU das Zentrum deines Lebens bist, und nicht deine Partnerin.

Wenn man nämlich jemand anderen zum Zentrum des eigenen Lebens macht, und diese Person bricht plötzlich weg, dann stürzt das eigene Leben zusammen wie ein Kartenhaus.

DU bist der Meister deines Lebens, DU bist derjenige der für dein Glück verantwortlich ist. Niemand sonst. Und deshalb musst DU dein Leben so aufbauen, dass du auch mit dir alleine glücklich sein kannst. Mit deinen Freunden, mit deinen Hobbys mit deiner Arbeit und allem was dazu gehört.

Im Leben geht es nicht darum, ständig verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Partner zu sein. Sondern darum, seine eigenen Wünsche und Träume zu erfüllen.

Wenn man nämlich in der Lage ist, für sich alleine zu stehen, ohne einsam zu sein, dann wirft einen eine solche Geschichte auch nicht sonderlich aus der Bahn so wie es jetzt bei dir gerade geschieht.

Und je eher du damit anfängst, dein Leben so zu gestalten dass du auch wunderbar alleine aus kommst, desto eher lernst du damit umzugehen.

Wenn ein Partner gehen will, dann kann man ihn sowieso nicht aufhalten. Ganz im Gegenteil, wenn man sich dann als Mann auch noch zum Affen macht, indem man mit Blumen hinterherrennt und Gedichte schreibt und was weiß ich nicht noch Komma dann wird man nach kürzester Zeit einfach nur noch needy und verfügbar.

Wenn ein Partner fremdgehen will, kann man ihn auch nicht davon abhalten. Man kann lediglich im Vorfeld schon sich selbst dazu entwickeln, eine eigenständige, interessante und unabhängige Person zu sein, mit der eine Frau gerne zusammen sein mag.

Soll bedeuten, wenn du dein Leben im Griff hast, die Dinge tust die dich erfüllen und dein Glück nicht von einer anderen Person abhängig machst, umso attraktiver wirst du wirken. Denn dann wirst du der goldene Unterschied sein zu all den anderen Kerlen, die ständig nur in irgendwelchen Dating Portalen oder sonst wo tagtäglich auf der Hatz nach Frauen sind. Die dauergestresst sind, wenn sie keine Partnerin haben, und die sich auch wenn sie in einer Beziehung sind, ständig nur einen riesen Kopf machen.

Frauen gehören nicht auf einen Podest, sie gehören an deine Seite. Und wenn eine Frau nicht an deiner Seite sein will, dann lass sie gehen.

Kommentar von mrbigget94 ,

Das rührt mich zu tränen, du hast recht ich danke dir sehr

Kommentar von ScharldeGohl ,

hör auf zu heulen und mach was aus deinem Leben! seit etlichen Tagen stellst Du hier Fragen rund um deine Beziehung, und das zeigt mir dass du dich Tag ein Tag aus nur mit diesem Thema beschäftigst und sich deine Gedanken nur um diese Frau drehen. Damit muss jetzt Schluss sein! Geh Fußball spielen, geh Bogenschießen, lern endlich Karate oder Kickboxen oder irgendetwas. Aber Hock nicht vor dem Computer oder mit dem Handy in der Hand, und Ticker hier alle paar Stunden irgendetwas über deine Ex in GuteFrage.net rein. willst du etwas gegen diese quälenden Gefühle tun, die die seit Tagen schon beherrschen? Dann hör auf mit diesem Quatsch hier und leg endlich los!

Antwort
von NewYorkerin87, 34

Ein Seitensprung kommt immer plötzlich!

Ich würde sagen: wenn man fremdgeht, hat man jeglichen Respekt und Zuneigung für einen Menschen verloren und man sollte sich wirklich überlegen, ob man sowas verzeihen kann.

Ich persönlich könnte es niemals, denn ich würde mir immer überlegen, ob mein Freund/meine Freundin wieder sowas machen würde. Das Vertrauen fehlt absolut.

Und als Denkanstoß: du bezeichnest sie noch als Freundin, sie sagt, sie will dich vergessen: seid ihr überhaupt noch zusammen?!

Antwort
von Schwoaze, 19

Du solltest sie ebenfalls vergessen. Und zwar ganz schnell!  Du bist anscheinend nicht zornig, sondern traurig.

Also... mir hilft mein Zorn über so ein tiefes Loch hinweg.  Leider kann ich nicht lange böse sein, aber vielleicht klappt es bei Dir auch.

Antwort
von TollpatschigV, 35

Das ist sie nicht Wert das du so trauerst. Du musst das positiv sehen das du von ihr jetzt los gekommen bist. Sie war eindeutig die Falsche. Sei froh das sie nicht die Mutter deiner Kinder werden musste. Sowas ist total daneben und so ein Ereignis ist umverzeihlich. Versuch dich abzulenken und zeig ihr das es dir nichts ausmacht das sie weg ist..das sie dir sowieso nicht soviel bedeutet hat. Das wird sie wütend machen auch wenn sie nicht mehr so starke Gefühle für dich hat.

Antwort
von kugel, 24

Na, wenn Du ehrlich bist, kommt das gar nicht "so plötzlich" wie Du hier behauptest!

Es kriselte schon sehr lange in Eurer Beziehung.

Das Fremdgehen war nur doch nur das Tüpfelchen auf dem i.

Deine Freundin war schon sehr lange unzufrieden mit Dir, mit dieser Beziehung oder Deinen Lügen.

Dass sie Sex mit einem anderen hatte zeigt Dir, dass Du ihr schon lange nicht mehr wichtig warst.

Vergiss sie und gut.

Antwort
von nonima, 20

Das klingt nicht nach einem Seitensprung; sie hat gänzlich die Seite gewechselt.

Offenbar hat Deine Ex auf diese Weise mit Dir Schluss gemacht. 

Nicht sehr respektvoll, aber nicht zu ändern. Tut mir leid, aber Du kannst das auch für Dich nutzen und Dein Leben wieder selbst in die Hand nehmen.

Antwort
von TheAllisons, 23

Bei einen Seitensprung hat sich alles erledigt, da ist Schluss. Neuen Partner suchen

Antwort
von Matzesmaus, 14

Einmal Fremdgänger, immer Fremdgänger.

Beende deine Trauer und dein Selbstmitleid, sie war dich nicht wert.

Antwort
von Rosalielife, 8

Sie versucht eher zu vergessen, was sie getan hat.

du brauchst ihr nicht nachzutrauern. Sie hat dir mit ihrem Verhalten gezeigt, wie wenig ihr an dir liegt, und wie wenig sie von Treue und Liebe hält.

Lass sie gehen und atme auf.

Grüble nicht über Verfehlungen und Gründe, das bringt dir nichts.

Antwort
von MariaNinaEb, 21

Versuch sie auch zu vergessen.

Lenke dich ab, am besten mit anderen Leuten.

Viel Glück.

Antwort
von Melinda1996, 15

ihr scheint etwas gefehlt zu haben !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten