Frage von jbbj1234, 109

Wie geht ihr mit dem Druck der Oberstufe um?

Ich bin 15/m und gehe jetzt in die 11? Klasse. Persönlich habe ich sehr große Zukunftsängste, da ich diese Phase mit 10+ Punkten im Schnitt absolvieren muss um mich für ein DS zu bewerben. Könnt ihr mir Tipps für den Einstieg in die Oberstufe geben? Hattet/habt ihr auch die selbe Erfahrung (gemacht)?

LG

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 65

In der Oberstufe bist du dir selbst überlassen. Die Lehrer werden dir kaum noch sagen, du sollst das abschreiben oder sowas.

Das ist deine Sache, was du daraus machst.

Strenge dich an! Lerne, dass du dir auch sicher sein kannst, dass du damit eine entsprechende Note bekommst. Melde dich oft genug, bleib mündlich aktiv.

Was soll man sonst großes sagen?

Druck ist da, klar. Werde dem gerecht und macht was.

Antwort
von theconsultant, 64

Druck abbauen,such dir etwas bei dem du komplett abschalten kannst.
Besser: mache dir selbst klar, dass du das was du erreichen willst auch ohne 10Punkte Durchschnitt erreichst, dadurch entfällt der Druck und alles passiert mit spielerischer Leichtigkeit (vgl.5Klasse)
Es gibt gute Lektüre zu psychischer Selbstbeeinflussung

Antwort
von Warfley, 70

Zunächst mal habe ich keine Ahnung was ein DS ist, aber ich kann dir einen generellen Tipp geben, mach dir keinen Stress. Stress macht dich nur fertig, und du hast nichts davon.

Kommentar von jbbj1234 ,

duales Studium

Kommentar von jbbj1234 ,

und danke

Kommentar von Warfley ,

Selbst wenn du keinen Platz beim Dualen Studium bekommst ist das auch nicht so schlimm, um ehrlich zu sein würde ich nicht für das geilste Unternehmen der Welt meinen Studienplatz gegen ein Duales Studium tauschen (viel weniger Stress, keine Probleme wenn man Klausuren verkackt, man kann nebenbei auch gut jobben zu mega guten Bedingungen, und hat viel mehr Freizeit).

Mach dir darum mal keinen Kopf, zu meinem Jahrgang war an meiner Uni (eine der besten Unis Deutschlands) der NC für Informatik bei 3,9. Also selbst wenn es mit dem Dualen Studium nichts wird, normal studieren kannst du alle mal, und für mich ist das tausend mal besser als so ein duales Studium.

Antwort
von TechnologKing68, 88

Ehrlich gesagt hat es mir kaum Mühe bereitet. 

Wenn du zu viel Druck hast, kann es sein, dass du überfordert bist? Wichtig ist, immer ruhig bleiben, es geht immer weiter.

Antwort
von SuperZyZz, 58

Ich hatte nie Druck. Hab nichtmal fürs abi gelernt. Vlt bisschen zu wenig Druck. Vlt einfach n kühles Bier trinken und mit deiner Freundin nen Film gucken, wenn du mal wieder das Gefühl hast, am Rad zu drehen. 

Antwort
von OneACE22, 57

Wenn du dir selbst Druck machst wirds nur schlimmer. Am besten Plan deinen Tagesablauf bzw. die Zeiten in denen du für die Schule arbeiten/lernen musst gut ein und halt dich auch dran.

Antwort
von jbbj1234, 50

Das Problem ist, dass ich noch nie irgendwelche Hausaufgaben gemacht habe, geschweige denn gelernt habe. Ich bin einfach zu faul. So traurig wie das auch klingt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community