Frage von Vasmiarya, 59

Wie geht ihr damit um/Wie steht ihr dazu?

Ich beschäftige mich zurzeit mit etwas abstrakten Themen. Wie geht ihr eigentlich damit um, dass ihr " abhängig " seid? . Wir sind ja abhängig von der Sonne, von dem Essen ,Schlaf,Wasser etc. Wie steht ihr dazu ? (besser gesagt) .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Farbton2, 12

Wir lernen von Anfang an damit umzugehen und haben uns ja auch (eigentlich jeder einzelne damit arrangiert) damit abgefunden. Viele von uns schlafen gerne oder gehen gerne sonnenbaden (um auf deine Beispiele einzugehen), also haben wir sichtlich "Spaß" an den Dingen, die für uns doch so lebenswichtig sind. Wir müssen ja auch schließlich damit umgehen können und haben es uns so hingelegt, dass wir es alles "ertragen" können...aber vielleicht ist es ja auch eine größere Macht die mit uns oder über uns lebt und wir erkennen sie nicht als solches...wer weiß :D Schön, dass sich viele mit solchen Fragen auseinandersetzt

Antwort
von Realisti, 5

Das ist der Kreislauf des Lebens. Und wir sind ein Teil davon. Ich fühle mich auch nicht abhängig von den Genannten, da ich sie ja benutze und verbrauche. Ich beute sie eher aus, als dass sich abhängig davon bin. Das Gefühl käme bei mir auf, wenn es mir begrenzt und zugeteilt würde.

Antwort
von Andrastor, 7

Da es ein notwendiger Teil meiner Biologie ist, akzeptiere ich diese Tatsachen wie sie sind.

Ich esse gerne, schlafe gerne und genieße die Sonne gerne (wenn sie mich nicht verbrennt). Also kann man sagen ich habe meine Abhängigkeit zum Vergnügen gemacht.

Antwort
von koja99, 27

Lol, wenn man darüber nachdenkt ist es komisch/blöd so abhängig von etwas zu sein :/
Letztlich habe ich mich auch damit beschäftigt, was eigentlich war bevor man geboren wurde, ich meine wie ist es "nicht zu existieren", nicht denken, reden, atmen ... ?!

Kommentar von Vasmiarya ,

Das komische ist , (meine Ansicht) , wenn Personen von anderen Personen "abhängig" sind , möchten sie unbedingt alles im gang setzen , um diese Abhängigkeit zu "zestören". Aber eigentlich sind wir von so vielen Sachen "abhängig" , die ganzen Mikrobakterien etc. . Ich denke wir sollten solche Themen wiederbeleben . 

Antwort
von yoda987, 18

Ja schon wer nicht. Irgendwie hängt ja alles iwie miteinander zusammen und es entstehen gewisse abhängigkeiten ob in der Naturwissenschaft oder halt auch bei uns Menschen

Antwort
von ciaranah, 8

Klamotten
Schuhe
Accessoires
Taschen
Makeup
Und FAMILY & FRIENDS

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten