Frage von AskWM, 57

Wie geht es weiter bei der Deutschen Bahn?

Hallo Community,

ich habe mich Anfang des Jahres bei der Deutschen Bahn beworben, um S-Bahn Fahrer (ausbildung) in München zu werden. Ich habe bereits einen Onlinetest gemacht (bestanden) und war bei einem persönlichen Gespräch. Daraufhin schickten sie mich circa 2 Wochen später zu einem Eignungstest. Laut Psychologen habe ich den Test bestanden (sogar erstaunlich gut) und auch die Ärztin meinte (nach Seh-. und Hörtest), dass alles in Ordnung ist.

DIes ist nun schon mehr als 3 Wochen her und ich habe immer noch keine Antwort von der Deutschen Bahn erhalten. Ich lese dauernd im Internet, dass sich die Bahn circa 1-2 Wochen nach dem Test sich gemeldet/angerufen hat. Bei mir ist noch nichts passiert. Ist das ein schlechtes Zeichen? Würde es gerne erfahren, denn ich würde sonst gerne auch bei anderen Zusagen/interessierten Unternehmen ein Gespräch vereinbaren.

Danke für alle Antworten :)

Antwort
von Napster88, 38

Guten Morgen,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu den bereits bestandenen Hürden. Leider dauert es etwas, bis die Ergebnisse der medizinischen Eignungsfeststellung bzw. -untersuchung vom "Bahnarzt" bei deinem zukünftigen Arbeitgeber ankommen. Bei dem einen oder anderen geht dass ganz schnell und bei anderen dauert es eben. Ich würde dir raten, dich entweder beim "Bahnarzt" oder bei deinem zuständigen Ansprechpartner bei der S-Bahn München (in der Regel ein Personalsachbearbeiter) telefonisch zu melden und dich nach dem Stand der Dinge erkundigen. Besser ist jedoch letzteres. Ich selbst bin im selben Bereich tätig, aber in einer anderen Region.

Viel Glück,

Napster88

Kommentar von AskWM ,

Hallo Napster88, 

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Leider waren die Untersuchungen nicht beim Bahnarzt direkt, sondern bei der iAs. Ich werde mal bei meiner Kontaktperson aufjeden Fall nachfragen. Hoffe bei den Personen, bei denen "es ein wenig länger dauert", ist dies kein schlechtes Zeichen.

Kommentar von Napster88 ,

ias wird umgangssprachlich bei der Bahn als Bahnarzt bezeichnet. Nein alles gut, ich drücke dir auf jedenfall die Daumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community