Frage von player176, 66

Wie geht es das man durch passiv rauchen sterben kann?

Das ist irgendwie für mich unvorstellbar, da es lange dauert bis die lunge abgetötet wird!

Antwort
von michi57319, 36

Die Lunge stirbt auch nicht direkt. Es sind die Schadstoffe im Rauch, die in den Körper eindringen. Muss noch nicht mal die Lunge betroffen sein.

Ich gehöre zu einer Generation, die schon als Kleinkind angefangen hat zu rauchen.


Antwort
von jonashima, 24

Es ist der längerfristige Effekt gemeint, manche sind anfälliger für die Schadstoffe als andere.
So können Menschen, die mit Rauchern zusammen leben eher Beschwerden durch den Rauch bekommen als der Raucher selbst

Antwort
von Nikita1839, 22

Die Lunge wird nicht direkt abgetötet. Es verschlechtert sich nur ihre Leistung. Quasi ein Verschleißprodukt. Ein Bekannter (aktiv) hat zB nur noch 10% Leistung der Lunge durch sein Kettenrauchen.

Prinzipiell KANN man vom Rauchen Krankheiten bekommen, welche zum Tod führen. Wie eben Lungenversagen, muss aber nicht sein.
Das Passivrauchen ist schädlicher als das Aktiv rauchen, da die Atemwege plötzlich schwer belastet werden

Antwort
von MarvinDeSanta, 26

Es ist definitiv nicht so schädlich wie das aktive Rauchen. Man atmet jedoch trotzdem die giftigen Dämpfe mit ein. Das schadet logischerweise auch deine Lunge, und das kann auch zum Lungenkrebs führen. Es ist aber nicht sicher, dass man überhaupt durch das Rauchen stirbt. Es gibt Leute die sind über 90-100 Jahre alt und rauchen munter vor sich hin. Rauchen KANN tödlich sein.

Kommentar von Nikita1839 ,

Passiv rauchen ist schädlicher als aktiv rauchen.

Kommentar von MarvinDeSanta ,

Ganz bestimmt nicht. Dazu würde ich gerne mal eine seriöse Studie sehen.

Kommentar von Nikita1839 ,

der Nebenstromrauch schädlicher, als der Hauptstromrauch.  Der Hauptstromrauch ist der Rauch, der direkt vom Raucher inhaliert wird. Er erhitzt sich stärker, dadurch werden mehr schädliche Stoffe verbrannt. Der Nebenstromrauch, also der Rauch, den sowohl Aktivraucher als auch Passivraucher inhallieren beinhaltet weitaus mehr krebserregende und auch sonstige gesundheitsschädigende Stoffe. 

Kommentar von Parnassus ,

Wer raucht stirbt früher...so ist das

Antwort
von ferdimoser, 26

Du atmest praktisch alles ein, was raucher auch einatmen. Nur eben ohne Filter. Und es geht nicht darum, dass die Lunge abstirbt. Du bekommst einfach Lungenkrebs. Zack. Bäm. Die Heilungschancen sind sehr klein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten