Frage von Emily01020399, 7

Wie geht diese Aufgabe in Mathe die ich nicht verstehe (Bruchrechnen)?

Hi, ich bin nicht besonders gut in Mathe und habe jetzt eine eigentlich nicht schwere Aufgabe aber ich verstehe einfach kein Bruchrechnen könnt ihr mir helfen? Die Aufgabe lautet: ,,Luisa hat 6 Erdbeeren abgegeben. Das war ein ZweiDrittel ihrer Erdbeeren. Wie viele hatte sie?" Ich weiß das ist echt keine schwierige Aufgabe aber ich war schon damals echt nicht gut in Mathe! Bitte helfen!

Antwort
von Schilduin, 6

⅔ von einem unbekannten Wert sind 6. Als Gleichung formuliert:
X mal ⅔=6
Um x zu berechnen, teilt man nun durch ⅔. Auf der linken Seite bleibt damit x übrig, weil sich mal und geteilt aufheben:
X=6 geteilt durch (⅔)
Durch einen Bruch teilen entspricht mit dem Kehrwert mal nehmen, also:
6 geteilt durch ⅔=6 mal 3/2=9

Antwort
von Rockabilly82, 6

6 = 2/3 x | mal 6 auf beiden seiten
36=12/3 x | Bruch in ganze Zahl umwandeln
36 = 4 x | durch 4 auf beiden Seiten
9 = x
Sie hatte also 9 Erdbeeren...

Wenn 6 zwei drittel sind dann ist 3 ein drittel..
Drei Drittel sind also 9.

Antwort
von Mojoi, 3

Wenn sechs Erdbeeren zwei Drittel sind,

wieviel ist dann EIN Drittel?

Wieviel sind dann DREI Drittel?

Antwort
von LuckyStreik, 3

6  =  2/3
?  =  1 =  3/3

6 x 3  / 2 = 9

Antwort
von ruffyyyyy, 4

Es sind 6 Erdbeeren
2/3 ist ein Bruchteil (also der Part den Sie gegessen hat)
Wenn du alles mal 2 nimmst kommst du auf 4/6
3 bzw 6 ist das 100% also die Erdbeeren
2 bzw 4 der Teil also in dem Fall 66% ungefähr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten