Frage von gorkem187, 65

Wie geht diese erweiterte Bruchaufgabe?

Hallo die Aufgabe lautet :

3x+2y/x^2+2xy+y^2

(-) 4x+y/x^2-y^2

(+) 5x-3y/ x^2-2xy+y^2

/ dient als bruchstrich ... Danke für die Tipps

Antwort
von androhecker, 43

Klammern wären hier nützlich, aber wenn es wirklich nur um Addition und Subtraktion von Brüchen mit Variablen geht, das kann sogar mein Taschenrechner...

Kommentar von gorkem187 ,

Ich brauche den Rechenweg

Kommentar von androhecker ,

Das hier ist keine Hausaufgaben Seite, so eine Rechnung ist nicht gerade schwer und lassen sich durch aufschreiben und etwas denken lösen.

Kommentar von gorkem187 ,

Nein glaube eher nicht

Kommentar von androhecker ,

Dann hast du wohl eher im Unterricht nicht aufgepasst, ist wirklich nicht so schwer. Wenn du Hilfe bei einem speziellen Problem brauchst, ist das Internet ein guter Anlaufpunkt, aber wenn du deine Hausaufgaben nicht machen willst, solltest du woanders hin gehen.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 18

erndu musst die Binmischen Formel kennen und die Nenner zerlegen;

1. Nenner (x+y)²

2. Nenner (x+y)(x-y)

3. Nenner (x-y)²

also Hauptnenner ist (x+y)² • (x-y)²

jetzt erweitern

(3x+2)(x-y)² - (4x+y)(x+y)(x-y) + (5x-3y)(x+y)²

jetzt alle Klammern lösen usw

Kommentar von gorkem187 ,

Vielen Dank.. aber wie kommen sie darauf dass der Hauptnenner (x+y)^2 × (x-y)^2 ist.. soweit ich weiss muss man alle nenner zu erweitern dass man bei allen 3 brüchen den selben nenner hat..

Kommentar von Ellejolka ,

hauptnenner , da müssen alle reinpassen

Antwort
von poldiac, 38

Nutze bitte Klammern, damit man eindeutig sehen kann, was wohin gehört. Und was soll hier gemacht werden - Kürzen?

Kommentar von gorkem187 ,

Berechnen.. bzw subtraktion und addition dementsprechend auch den gemeinsamen nenner finden etc..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community