Frage von lovestyle122, 61

Wie geht die Rechnung: (-2)-((-3)-(8-(-3)))-(5-3)=?

Ich weiß das da 10 rauskommt da wir es schon in der Schule gemacht haben aber bei mir nie 10 rausgekommen ist!Bitte helfen habe am Donnerstag eine Arbeit!

Antwort
von Oubyi, 25

Schau Dir die Aufgabe nochmal genau an. So wie Du sie abgeschrieben hast zähle ich sechs öffnende Klammern aber nur fünf schließende! Da stimmt also etwas nicht!
(-2)- { (-3)-[8-(-3)]-(5-3)=
Die geschweifte Klammer "{" wird nicht geschlossen.

Kommentar von lovestyle122 ,

Ja hab sie falsch geschrieben wart ich korriegiere sie

Kommentar von lovestyle122 ,

Es heisst eigentlich

(-2)-((-3)-(8-(-3)))-(5-3)

Kommentar von Oubyi ,

Dann hat Volens das schon richtig vermutet und für Dich gelöst.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 29

10 kommt heraus, wenn du noch eine Klammer dazutust.

(-2)-((-3)-(8-(-3)))-(5-3)              Deine Klammerzahl ist ungerade!

     = -2 -(-3-(8+3)) - 2
     = - 2 - (-3 - 11) - 2
     = -2 +14 -2
     =  10

Antwort
von FelixFoxx, 35

(-2)-((-3)-(8-(-3))-(5-3)

=(-2)-((-3)-11)-2

=(-2)-(-14)-2

=-2+14-2=10

Antwort
von Pilzkopf777, 26

Hast du die Aufgabe korrekt notiert? In diesem Term kommt nicht 10 heraus - sondern 14.

- edit -

Blödsinn, ignoriere das. Habe mich selbst verrechnet.

Kommentar von Volens ,

Du hast dich nicht geirrt.
Ohne die fehlende Klammer kommt 14 heraus, wenn man versucht, es zu interpretieren und die fehlende Klammer hinten dran setzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten