Frage von Jumik85, 3

Wie geht das Tasbih mit der rechten Hand richtig?

Ich meine das Tasbih ohne Misbahah, welches man mit den Fingern abzählt.

Viele Leute machen das unterschiedlich. Gibt es ein Hadith, der uns zeigt, wie der Prophet Muhammad (sas) das gemacht hat?

Oder ist es egal wie man es abzählt, solange man 33 mal subhan Allah, Alhamdu lillah, Allahu akbar und am Ende einmal la ilaha illahu wahdahu la sharika lah, luhul mulku wa lahul hamd, wa huwa alaa kulli shai in qadir sagt?

Antwort
von abdu85, 2

Der Tasbih ist nur ein Hilfsmittel um sich nicht zu verzählen, das gleiche gilt wenn man mit der Hand abzählt, manche machen Tasbih auch einfach im Gedächtnis, da kenn ich viele, es soll nur die Anzahl eingehalten werden also 33 x Subhanallah 33xAlhamdulillah 33xAllahhuakbar


Antwort
von OrientDreams, 3

Die eigentliche Sunnah an sich ist mit den Finger der rechten Hand abzuzählen, diese Misbahah ist nur ein Hilfsmittel um sich nicht zu verzählen und verfügt über keinen besonderen Stellenwert im Islaam wenn du Dhikr machen kannst ohne dich zu verzählen so benutze die Finger da die Sunnah von RasulAllah Sall Allahu Alayhi waSallaama besser ist Allahu A3lem

Antwort
von Elibasin, 1

Wie viel man abzählt ist egal, hauptsache 33.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten