wie geht das Mistiry und es ist nicht erfunden sondern echt so passiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich nochmal . Ich finde es sehr schwer auf Dein "Problem" einzugehen.

Ich nehme Dich auf jedenfall ernst. Nur da ich solche Erlebnisse noch niemals miterlebt habe und auch nicht aus dem Bekanntenkreis kenne, kann ich mich da schlecht reinversetzen.

Mir macht das mit dem, wie Du schreibst, "-vielleicht manipuliert sein"- Sorgen.

Bist Du sehr gläubig? Weil Du Dich mit Gott beschäftigt hast?

Ich denke bei "manipuliert werden"- an eine Psychose. Das hatte eine Freundin von mir. Sie sieht oder hört Dinge, die so nicht da sind.

Ich will Dir das aber nicht unterstellen, es viel mir nur ein.

Du kannst mir ja später nochmal schreiben, wie es mir Dir weiterging.

Ganz liebe Grüße Rena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zzenlee
05.08.2016, 08:36

ja ich bin glübig aber auf meine weisse ich unterstützen nur einen glauben nicht weil in einen glauben auch lügen geschrieben stehen und wie es weiter ging weiss ich nur bruch teils weisse aber ich erinerre mich noch wo ich kanns klein war hab ich meine mutter an gepisst und es war so als ob ich gesteuert worden bin und ich hab zu ihr öffters gesagt das ich nicht ihr sohn sei ka warum aber wo ich sie angepisst habe stant ich nur da und mein körper hat nicht nach meinen willen gehandelt ka was da loss war aber da war ich noch nicht getauft gewesen villt bin ich ja noch immer von etwas bessesen weil das letze erlebins war vor 2 jahren da bin ich in der luft aufgewacht und mit schock wieder ins bett geflogen, meine freunde sagen mir ich hab das getreumt oder halbs schlaf und wach und das es mir nur so vor kamm aber das ist falsch ich musste mal 10 mal aufwachen befor ich richtig wach war und da hab ich die zukunft geträumt und um sicher zu gehen das es würglich war hab ich alles wie im traum gemacht und es stimmte alles meine eltern haben über das gleiche gesprochen wie in meinem traum und genau gleich geschimpft wie im traum. Aber was mir immer noch rätsel auf gibt ist halt diese sache hier und der Mann der mich ständig da beobachtet hat

0

Wie alt bist du denn jetzt? Zu Deinem Erlebten kann ich nur sagen oder fragen, "Hast du irgendwelche Ängste, die dich auch sonst belasten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zzenlee
12.07.2016, 00:17

bin jetzt 28 jahre alt und nein früher hatte ich keine angst von nichts aber je älter ich geworden bin haben sich ängste endwickelt

0

Du hast einfach nur ne blühende Fantasie...

Wie soll es denn möglich sein den Raum, Zeit Zyklus zu verändern?? Nur für dich und alle anderen bleiben in der Zeit??

Instrumente können in deinem Traum vorgekommen sein..

Der Mann könnte echt gewesen sein oder du hast ihn dir eingebildet weil du Angst durch deinen komischen „Wecker" geweckt worden bist..

Hab ich was vergessen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von datectd
12.07.2016, 00:02

Weil du Angst durch deinen komischen Wecker bekommen hast*

0

Was möchtest Du wissen?