Wie geht das bei Atomen mit der Atomhülle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So einfach ausrechen kannst du da nicht viel.

Zwar hat Nemesis die Anzahl der Elektronen korrekt genannt, die theoretisch in die jeweiligen Schalen passen.
Aber das hilft dir nur bedingt.

Weil die Schalen nicht sauber nacheinander vollständig aufgefüllt werden.
Die Regel: In einer Periode wird die angefangende Schale komplett aufgefüllt gilt nur bis zur 2., also bis Neon.

In der 3. Periode wird die 3. Schale nicht vollständig gefüllt.

Und in der 4. Periode wird dann schon mit der 4. Schale angefangen, bis das Atoms "Hupps, hab' ich nicht was vergesssen?" sagt und restlichen der 3. Schale "dazwischenschiebt".

Das alles wurde hier schon zig-mal beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehr wie 3.

1. Schale: 2 Elektronen
2. Schale: 8 Elektronen
3. Schale: 18 Elektronen
4. Schale: 32 Elektronen
5. Schale: 50 Elektronen
6. Schale: 72 Elektronen
7. Schale: 98 Elektronen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verteilung der Elektronen auf die einzelnen Schalen (K-, L-, M-, N- usw.) findest Du für alle Elemente bei

www.uniterra.de/rutherford/tab\_bohr.htm



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?