Frage von esmeray68 07.05.2008

wie gehen meine pickel weg?

  • Antwort von Qetan 07.05.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kamilledampfbäder öffnen und reinigen die Poren.

  • Antwort von aline1507 08.05.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du sehr viele Pickel hast = unter Akne leidest, geh mal damit zu einem Dermatologen! Wenn es um die typischen (Pubertäts-)Pickel geht, hilft abgesehen von der Pflege noch eine kleine aber wichtige Sache: mit den Händen möglichst nicht ins Gesicht fassen bzw. häufiges Händewaschen! Klingt doof, aber oft schmiert man sich die Bakterien gerade durch aufstützen, "an der Stirn kratzen", etc. ins Gesicht!

  • Antwort von sibelstyle 07.05.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    auf deine ernährung achten!- zu viel zucker vermeiden-und trink soviel wasser wie du nur kannst :) viel erfolg...

  • Antwort von bellamignone 17.03.2014

    Du solltest dich, sobald du daheim bist, und dich ohnehin keiner sieht, abschminken. Wasch danach dein Gesicht ordentlich, z.B. mit dem Mousse von Dermasence.

    Make-Up verschlechtert meist das Hautbild noch mehr, deshalb würde ich dir stattdessen die Pigmentcreme von Benevi empfehlen.

    Auch eine Dampfbehandlung kann dir helfen. Diese kannst du beim Hautarzt oder bei der Kosmetikerin machen lassen.

    Dadurch bin ich meine Akne los geworden! :)

  • Antwort von joonjan 09.08.2012

    Zitrone hilft

  • Antwort von wasteh 29.01.2012

    eine frische ZITRONE pressen und dann auf die Pickel auftragen am besten mitein Wattestäbchen oder 1 Esslöffel Honig und dann das ganze Gesicht mit honig machen ca 15-30 minuten warten & dann das ganze gesicht gründlich mit heißen wasser waschen (;

  • Antwort von fenja85 22.03.2011

    nun, zu aller erst gehst Du mit einem Müllsack ins Badezimmer und schmeisst die ganzen unnötigen Cremes, Anti-Pickel-Reinigungslotionen etc. weg. Deine Haut braucht nämlich keine Chemie. Pickel sind in den meisten Fällen nicht die Ursache, sondern ein Symptom. Früher dachte ich auch, dass ich endlich die neueste, beste und megaschnellwirkende Anti-Pickel-Creme gefunden hätte. Dem war leider nie so. Denn die Pharma- und Kosmetikindustrie verdient nicht an deiner Gesundheit , sondern vielmehr an Krankheiten - zum Leidwesen vieler Betroffenen. So viel zum Thema "Heilung unerwünscht" (ARD/ZDF hat schon mal darüber berichtet). Irgendwann bin ich mal auf einen Ratgeber im Netz gestoßen und hab Ihn mir gekauft. Die Autorin Anna Mauch beschreibt in diesem E-Book, warum Anti-Pickel-Produkte nicht wirken und Du trotzdem innerhalb kurzer Zeit deine Pickel auf natürliche Weise loswerden kannst. Falls Du mehr darüber wissen möchtest, hier ist die Webseite http://www.nie-wieder-pickel.de ! Alles Gute und schon mal jetzt ein pickelfreies Leben :)

  • Antwort von messy 20.07.2008

    pickel oder akne? - gehe am besten zum hautarzt.

  • Antwort von Connyconrad 15.05.2008

    Zwar sollte mann nicht über die Nasenpitze nach oben zur Stirn diese pickel ausdrücken.( Bluvergiftung ) Um denn zu vermeiden würde ich ein Cleaner nehmen der mit Wallnusskernen ( Ganz fein gemalen) verstzt ist um dann die Reinigung des Gesichtest damit zu machen. Eine Antibakterielle Tagescreme dazu und der tag kann kommen. ( Googl mal nach moor-oase.de ) Dort findet man die Passenden Produkte zu Pickel die 100% aus der Natur sind. Vorteil der Produkte ist das man die 14 Tage testen kann, ehe man diese Bezahlt. LC Connyconrad

  • Antwort von jessueh 11.05.2008

    ich hab genau das gleiche problem aber , im Urlaub bin ich dann zur Kosmetikerin im Hotel geganqen die mir die ''klapp'' reihe empfohlen und direkt verkauft. Man muss ziemlich viel hinblaettern also 40 euro fuer die klapp reihe und dann noch 52 euro fuer 2 cremes von garnier. es hilft wirklich sehr gut aber am besten besorgst du dir noch eine gesischts sauna( du kannst aber auch warmes wasser in eine schuesselkippen und den kopf darueber halten) nach 10 minuten machst du die klapp maske drauf und reinigst jeden morgen und jeden abend deine haut mid dem waschgel und mid dem tonic danach machst du die cremes drauf! eine morgens eine abends. sie spenden feuchtigkeit. danach kannst du noch zink salbe (1€) draufmachen. und in ca einem monat bist du absolut pickel-frei!

  • Antwort von ManfredFS 09.05.2008

    AUf die Ernährung achten ist etwas zu allgemein. Meine Pickel sind damals ziemlich schnell verschwunden, nachdem ich auf vegetarische Ernährung mit einem hohen Rohkostanteil umgestiegen bin. Die Haut wurde dadurch insgesamt viel glatter und reiner. Zusätzlich hilft meiner Erfahrung nach frische Luft, Sonne und guter Schlaf. Damit du schnell Erfolg hast, kannst du auch mal eine Woche (oder mind. 2-3 Tage) eine reine Obstkur machen. Also eine Woche lang nur mildes frisches Obst und Gemüse soviel du möchtest, auch als frisch gepresster Saft. Das entschlackt und reinigt die Haut. Mildes Obst: Birnen, Äpfel, Bananen, Weintrauben, Melonen (sehr gut) Gurken, Tomaten, Kiwi, Mango (reif), milde Paprika, Karotten, Blattsalate. Zitrusfrüchte nur in Maßen. Rauchen und Alkohol solltest du auch meiden, das belastet ebenfalls die Haut. Zum Reinigen der Haut würde ich lauwarmes Wasser und eine milde Naturseife aus dem Bioladen nehmen, am besten ein Weleda Produkt. Auch das hilft der Haut.

    Manfred

  • Antwort von gallensteiner 08.05.2008

    Versuchs mal mit Neways-Produkten. Besonders mit ElIMINATOR. Das ist zwar ein Mundwasser, wirkt aber bei Pickel, Ausschlägen und Ekzemen phantastisch und reicht sehr lange. Dadurch ist der etwas höhere Preis akzeptabel.

  • Antwort von Moltobene 07.05.2008

    auf deine Ernährung achten.Wenig Zucker,Wasser trinken statt säurehaltiger Getränke,keine scharfen Gewürze

  • Antwort von LadyDark20 07.05.2008

    sLm esmeray!! Versuch es mit kümmelöl hilft echt gegen alles,kostet aber einieges..

  • Antwort von Wieselchen1 07.05.2008

    Eventuell mal einen Allergietest machen. Vielleicht reagierst du auf irgendwas allergisch. Parfum oder Lebensmittel.

    LG

    Wieselchen

  • Antwort von Mimi80 07.05.2008

    Ich habe damals auch ein sehr grosses Problem gehabt vor allem aber auch das ich rötliche stellen im gesicht hatte und sie sehr schwer weggingen.ich hatte mir einmal so peelingpads geholt und einmal pads von clerasil.Morgens und abends gesicht damit säubern.Nach 2 wochen hatte ich kein einzigen Pickel mehr,mir hat nichts andres geholfen.Seitdem benutz ich nur noch die clerasilpads jeden abend oder morgen und krieg keine neuen mehr

  • Antwort von raubkatze 07.05.2008

    Auch wenn es banal klingt: Frische Luft und gemäßtigt Sonnenschein!

  • Antwort von angelela 07.05.2008

    Ach so und Honig natürlich.. Wirkt desinfizierend..

  • Antwort von angelela 07.05.2008

    Minzöl hilft da ganz gut.. Einfach damit einschmieren..

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!