Frage von mellijelly, 25

Wie gehen die Zahnschmerzen schnell weg nach dem man bei einer festen zahnspange neue Drähte rein beckommen hat? Hausmittel oder so??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ersiees23, 25

Da gibt es nichts. Es wird an den Zähnen gezogen und gedrückt. Da ist das unvermeidbar. Im schnitt nach 2-3 Tagen kann man wieder feste Dinge kauen ohne das Gefühl zu haben, dass das Gebiss im Essen stecken bleibt - erinnere mich noch gut dran :D

Wollte damals meinem Kumpel nicht glauben mit den Schmerzen und dachte mir am Abend nach dem Erhalt der Spange "Hach... sind doch keine Schmerzen... erstmal nen Apfel." Idee war gelinde gesagt Suboptimal :D

Antwort
von Piratin2000, 23

Die Schmerzen gehen schneller weg, als wenn man die Zahnspange neu drin hat, ist aber glaube ich bei jedem etwas unterschiedlich. Hausmittel... nein... nur Schmerzmittel.

Kommentar von mellijelly ,

Ok Danke

Kommentar von ersiees23 ,

Schmerzmittel brauchts eigentlich weniger... nur halt keine derart feste Nahrung 2-3 Tage lang bei der man kauen müsste.

Kommentar von Piratin2000 ,

Ich hab manchmal welche gebraucht, aber eher selten.

Antwort
von Alina427, 16

Ich habe auch eine feste spange >_<  schmerztabletten können helfen....ich benutze manchmal welche wenn ich neue drähte hab ;)

Antwort
von MrsTateLangdon, 5

Ich hab immer wenig feste Nahrung zu mir genommen und wenns zu schlimm war eine Schmerztablette genommen.. :D

Antwort
von UltraBlondie, 15

zähne zusammenbeißen und durch, kappa :P ne mal ehrlich, es gibt kein wirkliches mittel dagegen. kannst höchsten deinen kieferorthopäden bitten langsamer zu machen sprich schwächere drähte zu nehmen, dann wiederum wird aber auch die ganze sache noch länger dauern und das ist es echt nicht wert. also am besten einfach die 1-2 tage wo's wehtut durchstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community