Frage von JosiBosi, 40

Wie gehen die Schwellungen nach Weisheitszahn OP ganz schnell weg?

Am Donnerstag ließ ich mir (15 J.) alle 4 Weisheitszähne rausoperieren (mit Vollnarkose). Danach war nur meine rechte Backe angeschwollen aber heute ist Samstag und es wurde so schlimm, dass man mich mit einem Hamster verwechseln könnte! Mein Problem ist jetzt, dass ich am Dienstag 3 Tests nachholen muss und ich habe Angst, dass bis dort hin sich nichts verändern wird! Ich nehme Schmerzmittel, Antibiotikum und Kühle regelmäßig.. Doch ich habe den Anschein, dass nichts dagegen hilft.. Am Montag fehle ich sowieso aber ich möchte unbedingt diese Tests schreiben jedoch nicht ´´so´´ in die Schule gehen...

Antwort
von authumbla, 28

Am 2. Tag nach der OP, also heute ist die Schwellung häufig am stärksten. 4 Zähne  auf einmal ist ja auch nicht wenig.

Du solltest übrigens, anders als hier oft angegeben, intermittierend kühlen.

Also halbe Stunde kühlen, dann wieder halbe Stunde nicht. Auch nicht direkt mit Eis, sondern mit einem in einen trockenen Lappen gewickelten coolpack.

Die Schwellung dürfte langsam weniger werden.

Antwort
von miezepussi, 28

Kühlen hilftbgegen die Schwellung. (Ich habe damals auch allen Hamster Ehre gemacht.)

Antwort
von MikaSetzer, 23

Du brauchst absolute Ruhe. Mach dir vor allem keinen Psychischen Stress, dass du bis dann und dann gesund sein musst. Geduld ist hier die Lösung. Anders geht es nicht.

Antwort
von LotteMotte50, 19

Hat man dir nach der OP nicht gesagt das du kühlen, kühlen und nochmals kühlen sollst?

Antwort
von BEKIIIR, 27

Klingt danach als hättest du nach der "OP" nicht ausreichend bzw. langanhaltend gekühlt .. Es hätte sich empfohlen auf den Kühlpack´s zu Schlafen um auch in der Nacht die Kühlkette aufrecht zu halten ..

Ich bezweifel dass es Dienstag nicht mehr sichtbar sein wird. JEdoch sollte bis dahin eine Besserung erkennbar sein.

Und selbst wenn nicht: Kannst trotzdem vor die Tür ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten