Frage von FrauFriedlinde, 13

Wie gehe ich mit einen Mann um, der beleidigt ist, weil ich Distanz wahre?

Ein Mann hat zauberhaft mit mir geflirtet. Er ist jung, attraktiv und war scheinbar sehr verzaubert von mir. Allerdings, das hat er auch selber erzählt , ist er offensichtlich vergeben. Nun sind wir uns aber nicht so nahe, als das er ausgeplaudert hat, wieder Stand der Dinge der Ehe ist. Nichts desto Trotz hab ich natürlich dann Distanz gewaltet und unsere wirklich sehr liebenswürdiges Verhältnis ist deutlich abgekühlt. Das ist schade, denn wir sehen uns Ca 3 mal die Woche und wir mögen uns ja trotzdem noch. Das es jetzt so eiskalt ist, währe ja irgendwie nicht nötig. Blöd! Wie bekommt man den Dreh, ohne sich großartig auszusprechen?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 13

Wenn dieser Mann ganz offensichtlich vergeben ist, dann gibt es für dich ohnehin nichts zu holen respektive eher nichts zu holen bei diesem Mann und die von dir eingelegte Distanz ist absolut nachvollziehbar. Das dieser Mann nun auch noch beleidigt spielt, das spricht nicht gerade für ihn und eine sozusagen gesunde Vorsicht im Umgang mit diesem Mann könnte durchaus nicht schaden.



Kommentar von FrauFriedlinde ,

Naja, wir sehen uns oft. Es spräche ja nichts dagegen, sich nett und normal zu unterhalten!

Kommentar von JZG22061954 ,

Das sehe ich nicht anders als Du. Wenn der Mann aber zickt, dann kannst Du nicht viel anderes tun als abwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten