Frage von tupper4ever, 159

Wie gehe ich mit einem spontanen "JA" auf meine Frage: "Betrügst Du mich" um?

Bin nicht mehr die Jüngste und habe zur Zeit öfter mal ein komisches Gefühl in der Partnerschaft. Heute hab ich einfach die Frage gestellt und ein spontanes "Ja" kassiert. War es ehrlich? Wie geh ich jetzt damit um?

Ich will eigentlich von Euch wissen, ob es sich evtl um einen Scherz handelt, oder ob diese spontane "ja" ernst zu nehmen ist. Ich kann nämlich mit der UMKEHRPSYCHOLOGIE nur ganz schwer bis gar nicht umgehen.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schniwilchen, 17

Hallo!

Nun mal langsam. Kenne deinen Partner ja nicht, aber ein spontanes "Ja" kann natürlich bedeuten: "Wie kannst du mich so etwas fragen?" Oder: "Dumme Frage. Kennst du mich so wenig?"

Du kannst aber feststellen, ob dein Partner dich betrügt oder betrogen hat. Und zwar: Hat er sich dir gegenüber verändert. Oder geht er nicht mehr mit dir ins Bett, oder nur ungern. Ist er oft nicht daheim. Hat er oft für alles Ausreden. Aber Vorsicht: Dichte ihm nicht irgendetwas an. Solange du ihn nicht zweifelsfrei in einer eindeutigen Situation erwischt, gilt er als unschuldig und treu, dir gegenüber.

Übrigens: Liebe hin, Liebe her, fremdgehen ist ein Vertrauensbruch und darf auf keinen Fall toleriert werden. 

LG

Antwort
von Tragosso, 98

Du solltest darüber nachdenken, was du möchtest. Davon abgesehen ob 'du' deinen Partner noch liebst wäre es wichtiger ihn zu fragen ob 'er' dich noch liebt. Meiner Meinung nach kann man einen Ausrutscher verzeihen - Aber nicht, wenn ihn niemand bereut und, wenn es schon eine richtige Affäre ist.

Kommentar von laadygaga16 ,

betrügen ist niemals ein Ausrutscher es ist immer eine Entscheidung ... also solltet er schlussmachen und nichts anderes

Kommentar von Tragosso ,

Das mag deine Meinung sein, ich dagegen sehe das mittlerweile anders und nicht mehr so verbissen wie früher. Das ist keine allgemeingültige Antwort, das muss jeder für sich wissen.

Kommentar von Tragosso ,

Kleine Ergänzung: Wenn für dich klar ist, dass das unverzeihlich ist, dann bleibt dir nur die Trennung. Danach klingt deine Frage für mich allerdings nicht, deshalb habe ich dir meine Meinung geschrieben.

Antwort
von aribaole, 59

Bei dieser Antwort hätte man seine Mimik sehen müssen! Trotzdem hake nochmal nach, und sei Mistrauisch!

Antwort
von Sonnengott98, 74

Antworte spontan zurück: "Ich dich auch!"

Antwort
von Ursusmaritimus, 75

Man sollte Fragen nur stellen wenn man mit der Antwort umgehen kann!

Deine nächste Frage sollte lauten "Warum betrügst du mich?" oder "Dann stört es dich auch nicht wenn ich es auch tue?" oder "Kann ich etwas dagegen tun?"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community