Frage von kirschbonbon29, 59

Wie gehe ich mit aufdringlichen Frauen als Frau um bzw. wie werde ich das Gefühl und Angst los?

Guten Abend ihr Lieben! Auf der Arbeit sind zwei, die gehen Männern beinahe an die Wäsche. Solchen Frauen würde ich nie als meine Freundinnen nennen und gehe solchen lieber aus dem Weg. Die kommen ständig auch zu uns in die Arbeitsgruppe und nerven da. Jetzt habe ich auch von meinem Freund erfahren, dass er das Gefühl hatte, die wollten auch was von ihm aber er liebt nur mich, sagte er zu mir. Nun ich werde das Gefühl nicht los, dass die ständig aufdringlich sind und habe schon die Gedanken, wie es sein wird, wenn ich am Montag auf die Arbeit komme, denn eine von Beiden hat mich in der Vergangenheit wegen meinen Freund u. mir privat ausgefragt.Aber das alles ist halt Kopfsache und antiphatie gegen diese Personen geworden obwohl er sagt er liebt nur mich. Versteht ihr mich? Und was soll ich machen? LG und vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Antwort
von Wahchintonka, 10

sage ihnen, dass sie sich hier in einer Firma befinden und nicht auf dem Rummelplatz

Kommentar von kirschbonbon29 ,

dann werd ich Beide erst Recht nicht los oder? will nicht mich kloppen müssen, gehe solchen besser aus dem weg aber die kommen ständig von alleine in meine Gruppe. Ich habe meinen Freund gefragt, ob die wissen, das er von beiden nichts will, er meinte das wissen die schon von alleine, denn ich hab kein bock, dass die ständig uns belästigen, denn das könnte unsere beziehung belasten.

Kommentar von Wahchintonka ,

wieso kloppen? sind das schägerlillis?

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Weiss ich nicht aber ich will mich halt nicht streiten mit bekloppten, wenn du verstehst was ich meine. Die sind mir zu widerlich.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

...sollen uns einfach aus dem weg gehen

Kommentar von Wahchintonka ,

so leicht geht das aber nicht. die werden dir was husten. du bist gezwungen, couragierter und mit mehr Selbstvertrauen vorzugehen.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

dann rede ich am montag mit meinem gruppenleiter, wenn das nicht hilft dann werde ich anders vorgehen müssen! aus dem weg räumen müssen

Kommentar von Wahchintonka ,

umgekehrt vorgehen wäre besser. auch für dich. weil du dabei lernst, deine Probleme erst mal selber zu lösen

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Dann muss ich handeln oder was? In etwa etwas sagen?

Kommentar von Wahchintonka ,

ja, sage ihnen, dass sie dich nerven und das mit dem Rummelplatz. Und dann sage ihnen, wenn es nicht aufhört damit, siehst du dich leider gezwungen, das dem Gruppenleiter mitzuteilen.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

mein Problem ist, dass ich dann aufgeregt werde und die anderen es merken könnten. sonst würdeich das schon längst regeln. es ist eine Arbeitsreha und verschiedene persönlichkeiten treffen aufeinander. Gibt halt auch manche die bisschen daneben sind!

Kommentar von Wahchintonka ,

schreibe dir vorher die paar Satze auf und lese sie morgen nochmal durch. Ruhe bewahrst du mehr, wenn du das sachlich vorträgst und weniger emotional

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Meinst du dann fühle ich mich besser?

Kommentar von Wahchintonka ,

Mit Sicherheit. Und selbst wenn sie das nicht ernst nehmen oder sogar darüber kichern. Schließlich hast du deinen Job diesbezüglich erledigt. Und wenn das so negativ verläuft, dann erst gehst du in die nächste Runde (den Gruppenleiter informieren)

Kommentar von kirschbonbon29 ,

die haben geplant, den gruppenleiter am montag bisschen zu ärgern. Jetzt denk ich ganze zeit darüber. das ist so einer, der könnte dann mitmachen dann mit.

Kommentar von Wahchintonka ,

du denkst Zuviel darüber nach. denke an das, was du den zweien am montag  sagen wirst

Kommentar von kirschbonbon29 ,

sorry für die schreibfehler. meinte das ist so einer der mitmachen könnte

Kommentar von kirschbonbon29 ,

besser ich gehe nicht zum gruppenleiter, sondern zur chefin oder dem soz. Dienst und beschwere mich dort

Kommentar von Wahchintonka ,

noch schlechter. zur Chefin gehe erst, wenn beim Gruppenleiter nichts rausspringt. Also 1...2...3

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Ja das stimmt ich habe halt Angst. Weil die sich sehr unverschämt verhalten u. ich mich nicht wehren kann. Und habe angst was zu sagen, sollen doch andere Schisshasen ihre Mäuler aufmachen oder der gruppenleiter die beiden stoppen

Kommentar von Wahchintonka ,

Sehe das ganze für dich als eine gute Übung und Möglichkeit, deine Interessen auch in Zukunft optimaler durchzusetzen. Und dein Selbstvertrauen profitiert davon genauso

Kommentar von kirschbonbon29 ,

:) Dankeschön!

Kommentar von kirschbonbon29 ,

ich werde das ganze Morgen üben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community