Frage von VanessaMarie0, 44

Wie gehe ich mit Krippenkindern um?

Ich bin 16, weiblich und werde bald ein 10-tägiges Praktikum im Kindergarten antreten und wurde dabei zu den Krippenkindern eingeteilt (2-3 Jahre). Eigentlich habe ich Kinder echt gern und komme super mit ihnen klar, ich habe auch viele junge Verwandte (Cousinen und Cousins). Wenn die Kinder auf mich zukommen und mit mir spielen wollen, dann tue ich dies auch gern, doch irgendwann wird es mit persönlich etwas langweilig und ich weiß auch irgendwann nicht mehr, über was ich mit dem Kind reden soll. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben, wie ich den Umgang mit Krippenkindern interessant gestalten kann und über was man mit ihnen reden kann? Oder einfach allgemein ein paar Tips für mein Praktikum im Kindergarten. Dankeschön :)

Antwort
von Entspannungsfee, 16

Hallo VanessaMarie0,

entspanne Dich :-) Du wirst sicherlich als Praktikantin angeleitet und bekommst Aufgaben. Die Erzieher spielen mit den Kindern oder haben ihre Projekte. Du wirst sicherlich da auch miteinbezogen. Die Gespräche kommen dann ganz von alleine durch die Beschäftigung.

Wenn Du etwas eigenes im Kindergarten tun möchtest, eigene Projekte, müsstest Du das vorher absprechen.

Sei einfach Du selbst und warte was auf Dich zukommt, das wird schon klappen. 

Ich drücke Dir die Daumen

LG.

Kommentar von VanessaMarie0 ,

Danke für die Antwort, da fühl ich mich gleich viel entspannter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten