Frage von Bjoern237, 61

Wie gehe ich gegen O2 vor?

Mein Vertrag wurde im Januar telefonisch verlängert da ich alles beibehalten wollte wie es war, nun hat der Mitarbeiter von O2 mir einen völlig überteuerten Tarif eingerichtet, der jetzt ab diesem Monat greift. Es gab keinerlei Möglichkeiten diesen neuen Tarif zu diesen Konditionen einzusehen, da in der Bestätigungsmail lediglich die Verlängerung des bestehenden Vertrags beschrieben wurde. Leider will mir auch kein O2 Mitarbeiter weiterhelfen...

Was nun? Anwalt? Verbraucherzentrale? Eventuell die Zahlungen einstellen?

Vielen Dank für eure Antworten.

Antwort
von Samika68, 48

Kannst Du dich noch an das Datum des Telefonats und den Namen des Mitarbeiters erinnern? Manche Gespräche mit Kunden werden aufgezeichnet.

Auch kannst Du, wenn Du den Namen des Mitarbeiters noch kennst, diesen zur Rechenschaft ziehen.

Ich würde auf die Fortsetzung des Vertrags zu den alten Bedingungen bestehen - am besten schriftlich.

Kommentar von Bjoern237 ,

Das Datum habe ich noch, leider den Namen des Mitarbeiters nicht. Ich hatte zum Glück das Telefon auf Lautsprecher und 3 Leute haben das Gespräch mitgehört.

Auf schriftliche Einsprüche reagiert O2 einfach nicht.

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 32

Hallo Bjoern237 ,

normalerweise bekommst Du nach Änderungen am Vertrag, sei es ein neues Pack, der Beginn einer neuen Laufzeit, dem wegfallen von (befristeten) Rabatten eine Mail zugesandt. Ist denn da eine im Januar bei Dir angekommen? Was wurde denn dort bestätigt?

Letztendlich werden wir es hier auf dieser Plattform nicht klären können, Du kannst uns aber auch gerne per Twitter oder Facebook oder über unser Forum unter http://hilfe.o2online.de/ kontaktieren, damit wir uns das mal anschauen können.

Gruß,

Lars

Kommentar von Bjoern237 ,

Hallo Lars.

Mir wurden nur meine Konditionen bis zum Vertragsende mitgeteilt. Ich habe im Januar klar und deutlich mit dem O2 Berater am Telefon besprochen das für weitere 24 Monate alles beim alten bleiben sollte, heißt 9,99€ im Monat! Nun werden mir aber 24,99€ abgezogen.

Im Kundenservice von O2 will mir allerdings keiner helfen, es heißt nur das Sie im Recht wären und ich Pech gehabt hätte. Ich bekomme auch bei jedem Telefonat andere Aussagen der O2 Mitarbeiter, von einfach auflegen bis "Wir wissen das Kunden gezielt getäuscht werden".

Gruß

Björn

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 21

Bei einer einfachen Verlängerung (automatisch, immer für ein weiteres Jahr) wird der Tarif nicht verändert. Vermutlich hat dich ein o2 Mitarbeiter geraten, in einen o2 Tarif zu wechseln, für den dann andere Konditionen / Preise gelten. Du hättest darauf bestehen müssen, nichts an dem bestehenden zu ändern und ihn auch nicht auf deinen Wumsch zu verlängern. Wenn du selber den Tarif verlängerst, um zB ein verbilligtes Handy zu bekommen, können andere Konditionen / Preise gelten. Du musst also beweisen können, dass dich der o2 Mitarbeiter falsch beraten hat. Das ist nicht einfach, du musst dann den Gesprächsmitschnitt / Anrufprotokoll anfordern. Lege zuerst einen Widerspruch (Schriftlich per Einschreiben mit Rückschein) ein (6 Wochenfrist beachten) und warte die Stellungsnahme / Antwort ab. Ein Anwalt könnte dir helfen und auch alles beschleunigen, doch übersteigt das Anwaltshonorar oft den Wert, wenn keine 100% Aussicht auf Erfolg (zB mangels Beweis / Zeugen) besteht.

Kommentar von Bjoern237 ,

Der Tarif ist der gleiche geblieben! Ich habe mehrfach darauf bestanden und er hat mehrfach bestätigt das der Preis von 9,99€ für weitere 24 Monate bestehen bleibt. Ich habe 3 Zeugen die per Lautsprecher das Telefonat mitgehört haben. Die Gesprächsaufzeichnung wollte man mir nicht geben und diese soll inzwischen gelöscht sein.

Die 6 Wochen Frist habe ich nicht einhalten können, da ich in der Bestätigungsmail nicht über die Kosten der Folgenden 24 Monate informiert wurde. Nur über die Konditionen bis 23.05.2016. Daher habe ich darauf vertraut das alles beim alten bleibt, da keine neuen Konditionen angegeben wurden.

Ich würde mir den Gang zum Anwalt sehr gerne sparen, wenn O2 mir entgegen kommen würde... Leider liegt O2 scheinbar nicht sehr viel an Bestandskunden :/

Gruß Björn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community