Frage von typ2015, 26

Wie gehe ich damit um, dass der Lernstoff immer mehr wird und die Zeit immer weniger?

Gibt es da ein Patentrezept oder sollte ich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und heulen?

Antwort
von VeryBestAnswers, 12

Ich weiß recht wenig über deine aktuelle Situation (Grundschule? Gymnasium? Jurastudium?), eins kann ich aber aus persönlicher Erfahrung sagen:

Heulen hilft nichts!

Versuch lieber, das Ganze etwas entspannter zu sehen. Egal worauf es ankommt, es ist nicht die Welt! Du brauchst kein 1er-Abitur, um erfolgreich zu sein, selbst wenn du Arzt werden willst.

Antwort
von murksi1, 3

Lies einmal http://lerntipps.lerntipp.at/falsche-lernstrategie-nummer-3-perfekt-lernen/

Gerade wenn nicht mehr viel Zeit bleibt, am besten Überblickswissen aneignen: „Überlegen, was und wie der Lehrer fragen wird“, rät Professor Stangl. „Lehrer geben während des Unterrichts oft Hinweise, was ihnen wichtig ist.“


Antwort
von Yologamer2000, 16

Genau genommen kann man eine lerntechnik nicht patentieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten