Wie gehe ich an diese Mathe Aufgabe ran [Kurvendiskussion]?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ganzrationale Funktion 3.ten Grades f(x)=a3*x^3+a2*x^2+a1*x+ao

also 4 Unbekannte a3,a2,a1 und ao

Die 3 Punkte A,B,und C liefern nur 3 Gleichungen

Der Tiefpunkt die 4. Gleichung

f´(x)= 3*a3*x^2 +2*a2*x + a1 + 0 *ao=0 mit x=0

f`(0)=0= 0* a3 +0*a2 +a1 + 0*ao=0 ergibt a1=0

gesuchte Funktion somit f(x)=a3 *x^3 +a2*x^2 + ao

3 Unbekannte 3 Punkte=3 Gleichungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach:
1.Erste Ableitung berechnen
2.Nullstellen der ersten Ableitung berechnen
3.Zweite Ableitung berechnen
4.Nullstellen der ersten Ableitung in die zweite Ableitung einsetzen
→ ist die zweite Ableitung dann kleiner Null, handelt es sich um einen Hochpunkt
→ ist die zweite Ableitung hingegen größer Null, handelt es sich um einen Tiefpunkt
5.y-Koordinaten der Hochpunkte/Tiefpunkte berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du überhaupt Marhe? Entweder du hast deiner Mathelehrerin oder deinem Mathelehrer nicht zugehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
30.10.2016, 12:49

Das Thema haben wir letztes Schuljahr behandelt und nicht mehr wiederholt. Jetzt kommt es in der Arbeit dran... Laut meiner Zeugnisnote scheine ich Mathe sehr wohl zu können (11 Punkte).
Danke trotzdem für deinen nutzlosen Beitrag.

0

Was möchtest Du wissen?